Moto Cross: Nächster Doppelsieg für junge Oberösterreicherin

Moto Cross: Nächster Doppelsieg für junge Oberösterreicherin

Elena Kapsamer aus Schwanenstadt erreichte beim 3. Lauf zur Int. Czech Woman Championship erneut einen Doppelsieg.

  • Ort/Place: Kluky, CZ
  • Datum/Date: 06.07.2021
  • International Czech Woman Championship – Open:

Am Dienstag den 6. July 2021 welcher ein Feiertag in Tschechien ist, fand der dritte Lauf zur Internationalen Czech Woman Championship in Kluky u Pisku statt. Nach den zwei Laufsiegen in Jinin und die Übernahme der Meisterschaftsführung war Elena mit voller Vorfreude und Selbstvertrauen nach Tschechien gereist. Ziel der MSV-Schwanenstadt Fahrerin, welche in Tschechien für Motorsport Chynov startet, war die Meisterschaftsführung zu verteidigen und wenn geht sogar auszubauen.

Schon im freien Training und klarer Bestzeit war klar, dass Elena an diesem Tag den Speed für den Sieg hat. Dies wurde in der Qualifikation noch einmal deutlicher. Mit 3 Sekunden Vorsprung auf die Zweitschnellste konnte Elena die schnellste Zeit erzielen. Damit hat sich die Fahrerin mit ihrer GasGas,  perfekt gecoacht von MXCS Patrik Schrattenecker eine sehr gute Ausgangssituation für die Rennen geschaffen.

Rennen 1: Elenas Start war mittelmäßig. Mit ihrer pfeilschnellen GasGas MC250F konnte sie dennoch als fünfte in die erste Kurve einbiegen. Nach der ersten Runde war sie schon auf Platz zwei und in Runde zwei übernahm die junge Oberösterreicherin die Führung und baute diese bis zum Ende mit einer sicheren und risikolosen Fahrt auf beachtliche 30 Sekunden aus. Damit war der erste Laufsieg und 25 Meisterschaftspunkte gesichert.

Rennen 2: Wie schon im ersten Lauf kam Elena nicht perfekt aus dem Startgatter. Wiederum war sie an fünfter Stelle als es in die erste Kurve ging. Mit einem super Manöver war Elena nach Kurve zwei bereits auf Platz drei. Bei der Attacke auf die Zweitplatzierte kam es zu einer Berührung und Elena musste kurz zu Boden. An 11 Stelle liegend nahm sie das Rennen wieder auf. Nach diesem kleinen Malheur fuhr Elena wie von einem anderen Stern. Noch in Runde eins konnte sie auf Position fünf nach vorne fahren. Ende der dritten Runde war sie bereits auf Platz zwei und in der fünften Runde übernahm die Schwanenstädterin die Führung, welche sie auch nicht mehr abgab. Somit waren auch die 25 Meisterschaftspunkte für Lauf zwei abgesichert. Damit sah das Tagesklassement wie folgt aus:

1. Elena Kapsamer

2. Lucie Simonova

3. Sarah Schnelzer

Das war mein erstes Rennen in Kluky und dann gleich zwei Laufsiege. Ich wollte hier unbedingt gewinnen. Zum einen, weil ich die Meisterschaftsführung behalten wollte und zum anderen, weil Vertreter von Brisk Tabor a.s. vor Ort waren und mich zum ersten Mal live fahren sahen. Die Rennen hier in Tschechien sind sehr gut organisiert, haben hohes Niveau und sind für mich die perfekte Vorbereitung für die Weltmeisterschaft welche Ende Juli beginnt. Gratulation auch an Sarah Schnelzer. Sie konnte heute den hervorragenden dritten Gesamtrang erzielen.

 

Quelle: EK699 / Fotocredit©: Pavlii Horak/Karolina Hulova (zur honorarfreien Verwendung)

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Olympia-Bronze für Heeressportler im Judo

28. 07. 2021 | Sport

Olympia-Bronze für Heeressportler im Judo

Korporal Shamil Borchashvili setzte sich im Kampf um den dritten Platz gegen den Deutschen Dominik Ressl durch

Grande Dame des Judosports verabschiedet sich

27. 07. 2021 | Sport

Grande Dame des Judosports verabschiedet sich

Sabrina Filzmoser ist Polizeischülerin, Judo-Europameisterin, hat den Doktortitel in Internationalem Management, den Pilotenschein. Sie unterstützt Hilfspr...

Moto Cross: Elena Kapsamer erzielt erste WM-Punkte bei WM-Lauf in Tschechien

27. 07. 2021 | Sport

Moto Cross: Elena Kapsamer erzielt erste WM-Punkte bei WM-Lauf in Tschechien

Junge Oberösterreicherin mit großer Motivation am Start des WM-Laufes in Tschechien. Qualifikation lief nicht nach den hochgesteckten Erwartungen. Trotz St...

SEGELN: Alexander und Gloria Lehner sind neue Pirat-Staatsmeister

26. 07. 2021 | Sport

SEGELN: Alexander und Gloria Lehner sind neue Pirat-Staatsmeister

Im Segelclub Ebensee wurde am Wochenende bei perfekten Bedingungen die internationale österreichische Meisterschaft in der Klasse Pirat ausgetragen. Währen...

OLYMPIA: Frank/Abicht - Wir sind da um abzuliefern

26. 07. 2021 | Sport

OLYMPIA: Frank/Abicht - Wir sind da um abzuliefern

Als erstes Team des Österreichischen Segel-Verbandes starten Tanja Frank und Lorena Abicht am 27. Juli in die 49erFX-Olympia-Regatta. Auf die Vermessung am...