Mountainbike Unfall in Altmünster - der 55 Jährige verstarb

Mountainbike Unfall in Altmünster - der 55 Jährige verstarb

Wir haben am  15. September von jenem 55-jährigen Radfahrer berichtet, der auf der Reindlmühler Landesstraße zu Sturz kam. Wie die LPD OÖ nun berichtet, verstarb der Verunfallte am 17. September 2019 im Klinikum Wels-Grieskirchen

Der am 15. September 2019 gegen 15 Uhr gestürzte 55-jährige Radfahrer verstarb am 17. September 2019 im Klinikum Wels-Grieskirchen. Grund für den Sturz dürfte ein interner Notfall gewesen sein, an dem er auch verstarb.

Ursprüngliche Presseaussendung vom 15. September 2019:
Ein 55-Jährige aus dem Bezirk Gmunden (Altmünster) fuhr am 15. September 2019 gegen 15 Uhr mit seinem Mountainbike im Gemeindegebiet Altmünster auf der Reindlmühler Landesstraße von Altmünster kommend bergab Richtung Ortszentrum Reindlmühl. Dabei kam er aus bisher unbekannter Ursache auf Höhe der Pfarrkirche zu Sturz. Der Schwerverletzte wurde zunächst von Ersthelfern und später vom Notarzt erstversorgt und ins Lkh Gmunden eingeliefert.

Quelle: LPD OÖ  Fotocredit: Klinikum Wels Grieskirchen

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Angedrohter Amoklauf auf Instagram-Video BRG Wallererstraße Wels

28. 05. 2020 | Blaulicht

Angedrohter Amoklauf auf Instagram-Video BRG Wallererstraße Wels

Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag.a Christine Haberlander und Bildungsdirektor Dr. Alfred Klampfer haben mit Bestürzen über das heute über Social-Media ...

Karten-App wurde Bergsteiger zum Verhängnis

27. 05. 2020 | Blaulicht

Karten-App wurde Bergsteiger zum Verhängnis

20-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck wollte erstmals den Traunstein besteigen

Trafikraub in Linz - Ermittlungserfolg

27. 05. 2020 | Blaulicht

Trafikraub in Linz - Ermittlungserfolg

Aufgrund von verschiedenen Hinweisen aus der Bevölkerung gelangte ein 42-Jähriger aus dem Bezirk Linz Land in den Fokus der Ermittlungen zum Trafikraub vom...

Trafikraub - Polizei bittet um Mithilfe

26. 05. 2020 | Blaulicht

Trafikraub - Polizei bittet um Mithilfe

Ein bislang unbekannter Täter hat am 26. Mai 2020 kurz vor 7 Uhr eine Trafik in Linz überfallen

Polizeihubschrauber geblendet

24. 05. 2020 | Blaulicht

Polizeihubschrauber geblendet

Hubschraubereinsatz musste aufgrund von wiederholten Blendungen abgebrochen werden