Nach zweitem Lotto Sechser - „Das Glück verfolgt mich“

Nach zweitem Lotto Sechser - „Das Glück verfolgt mich“

Niederösterreicher tippte schon zweimal „sechs Richtige“ 

„Der Gewinn kam gerade richtig, denn vom ersten Sechser ist eh nicht mehr viel Geld übrig“, kommentierte ein Pensionist aus Niederösterreich seinen Lotto Gewinn von Anfang Februar dieses Jahres. Wie bitte? „Ja, das ist schon das zweite Mal, dass ich einen Sechser erzielt habe, nach neun Jahren Pause. Diesmal ist es halt ,nur‘ ein LottoPlus-Sechser“, erzählte der Mostviertler den Österreichischen Lotterien am Telefon. Er tippte am Sonntag, den 7. Februar als einziger die „sechs Richtigen“ bei LottoPlus, und da er mit dem System 0/07 gespielt hatte, kamen nochmals sechs Fünfer dazu, was zu einem Gesamtgewinn von rund 284.000 Euro geführt hatte.

Das Gefühl, alle sechs Zahlen in einem Tipp einringeln zu können, das kannte er bereits von Ende April 2012. Damals knackte er – gemeinsam mit einem Oberösterreicher – einen Lotto Jackpot und wurde mit einem Gewinn von mehr als 950.000 Euro nahezu Millionär. Der Großteil des Geldes floss in ein Grundstück und in das Traumhaus, das er für sich und seine Frau errichten ließ, auch die Kinder und Enkelkinder bekamen vom Gewinn etwas ab. Ob er denn nach diesem Erfolg nicht daran gedacht hat, mit dem Lotto spielen aufzuhören? „Nein, ich habe so aus einer Art Dankbarkeit weitergespielt. Dankbar, dass ich gewinnen durfte. Und gut war’s. Seit damals spiele ich Ziehung für Ziehung jenen Schein, mit dem ich jetzt gewonnen habe“, freut sich der Niederösterreicher über den neuerlichen Eingang auf seinem Konto.

Mit diesem Gewinn soll die Pension jetzt in vollen Zügen genossen werden, und natürlich werden auch die Kinder – wieder – etwas bekommen. Ob er jetzt ans Aufhören denkt? „Nie und nimmer, ich kann dem Glück nicht davonlaufen. Es verfolgt mich. Ich habe vor einem halben Jahr zwei Fünfer erzielt und rund 15.000 Euro gewonnen, und noch zu Schilling-Zeiten einmal eine halbe Million gewonnen.“

Quelle: Österreichische Lotterien Günter Engelhart / ots  //  Fotocredit: Österreichische Lotterien

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Wege aus der Krise für Wirtschaft und Klima - Österreich muss Vorreiter im Klimaschutz werden

04. 03. 2021 | Politik

Wege aus der Krise für Wirtschaft und Klima - Österreich muss Vorreiter im Klimaschutz werden

Wien - Klimaschutz ist Voraussetzung für die Wettbewerbsfähigkeit der österreichischen Wirtschaft. Wirtschaftsexpert*innen formulieren klare Botschaft vor ...

„Von Beruf Mensch“- Ärztekammer und Gewerkschaften fordern mehr Menschlichkeit für das öffentliche Gesundheitssystem

04. 03. 2021 | Panorama

„Von Beruf Mensch“- Ärztekammer und Gewerkschaften fordern mehr Menschlichkeit für das öffentliche Gesundheitssystem

Reinhard Waldhör (Vorsitzender der GÖD-Gesundheitsgewerkschaft), Wolfgang Weismüller (Vizepräsident und Obmann der Kurie angestellte Ärzte der Ärztekammer ...

#NächsterHaltZukunft

03. 03. 2021 | Initiativen

#NächsterHaltZukunft

Klima-Allianz Oberösterreich unterstützt Forderungen des Klimavolksbegehrens und fordert raschen Klimaplan für Oberösterreich. 

Mehr Hundebisse für das Jahr 2021 erwartet

03. 03. 2021 | Panorama

Mehr Hundebisse für das Jahr 2021 erwartet

Aufgrund des Lockdowns und geschlossener Hundeschulen fehlt es den Tieren vielfach an Sozialkontakten und einer entsprechenden Ausbildung. Unfälle mit Hund...

Österreich vor Gericht: Menschenrecht auf Klimaschutz

02. 03. 2021 | Fridays for Future

Österreich vor Gericht: Menschenrecht auf Klimaschutz

Fridays For Future unterstützt europäische Klimaklage.