NEOS - Pannenserie beim Härtefallfonds zeigt: WKO ist überfordert

NEOS - Pannenserie beim Härtefallfonds zeigt: WKO ist überfordert

Sepp Schellhorn: „Dass das Finanzministerium wieder versucht, die Schuld auf angeblich fehlerhafte Anträge zu schieben, ist eine Unverschämtheit gegenüber den Unternehmer_innen“

„Wir sehen wieder einmal, dass die WKO nicht in der Lage ist, die Anträge zum Härtefallfonds ordnungsgemäß zu bearbeiten und auszuzahlen“, ärgert sich NEOS-Wirtschaftssprecher Sepp Schellhorn, nachdem bekannt geworden war, dass Unternehmerinnen und Unternehmer wegen eines Rechenfehlers nur Minimalbeträge bekommen hatten: „Blümel und Kommastellen, das scheint grundsätzlich ein sehr schwieriges Verhältnis zu sein. Wir NEOS haben bereits im April kritisiert, dass die WKO Anträge mit dem Argument ,Tut uns leid, das System hat Ihren Antrag abgelehnt’ abschmettert - jetzt zeigt sich, dass wir mit unseren Befürchtungen Recht hatten. Dass das Finanzministerium wieder versucht, die Schuld auf angeblich fehlerhafte Anträge zu schieben, ist eine Unverschämtheit gegenüber den Unternehmerinnen und Unternehmern, die sich ein System verdient haben, auf das sie sich verlassen können. Man hätte von Anfang an die Finanzämter mit dem Härtefallfonds beauftragen müssen. Die können - anders als Blümel und die Kammer - rechnen.“

Quelle: Parlamentsklub der NEOS / ots  //  Fotocredit: © Parlamentsdirektion / Thomas Jantzen

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Nehammer besucht Mauthausen, um der Opfer zu gedenken

05. 08. 2020 | Politik

Nehammer besucht Mauthausen, um der Opfer zu gedenken

Innenminister Karl Nehammer besuchte im Beisein der oberösterreichischen Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander, des Perger Bürgermeisters ...

Ethikunterricht für alle als Chance für Integration - NEOS präsentieren nächste Schritte

05. 08. 2020 | Politik

Ethikunterricht für alle als Chance für Integration - NEOS präsentieren nächste Schritte

Künsberg Sarre/Wiederkehr: Ein gemeinsamer Ethikunterricht kann Brücken bauen. NEOS werden im Nationalrat und Wiener Gemeinderat entsprechende Anträge einb...

Oberösterreichische Gemeinden stehen vor großen Herausforderungen

04. 08. 2020 | Politik

Oberösterreichische Gemeinden stehen vor großen Herausforderungen

v. li.: Vizebürgermeister Michael Reitmann, LAbg. Bürgermeister Erich Rippl, Landesrätin Birgit Gerstorfer, Herbert Hüttenbrenner, Erika Pendelin

FPÖ: Vizekanzler Kogler – wenn die rechte Hand nicht weiß, was die linke tut

03. 08. 2020 | Politik

FPÖ: Vizekanzler Kogler – wenn die rechte Hand nicht weiß, was die linke tut

Schnedlitz - Vizekanzler spricht sich gegen Innenminister für Amnestie bei ungerechten Corona-Strafen aus

SPÖ fordert bessere Arbeitsbedingungen für LeiharbeiterInnen und ErntehelferInnen

03. 08. 2020 | Politik

SPÖ fordert bessere Arbeitsbedingungen für LeiharbeiterInnen und ErntehelferInnen

Muchitsch: „Sie haben unser Land in der Krise aufrecht gehalten“