NEOS - Volle Unterstützung für die Florestan-Initiative

NEOS - Volle Unterstützung für die Florestan-Initiative

Meinl-Reisinger: "Auch ein Jahr nach der Krise gibt es keine differenzierten Lösungen für den Kunst- und Kulturbereich. Dabei gibt es gerade hier detaillierte Sicherheitskonzepte"

NEOS-Vorsitzende und Klubobfrau Beate Meinl-Reisinger begrüßt die Florestan-Initiative von Pianist und Dirigent Florian Krumpöck, Kulturmanager Florian Dittrich, Rechtsanwalt Wolfram Proksch sowie einer Vielzahl an Künstlerinnen und Künstlern, Kulturschaffenden und Wissenschafter_innen einer Individualbeschwerde beim Verfassungsgerichtshof gegen die geschlossenen Kultureinrichtungen. 

"Ein Jahr nach der Pandemie sind immer noch keine differenzierten Lösungen möglich - es gibt nur ein 'Alles auf' oder 'Alles zu'. Auf detailliert ausgearbeitete Sicherheitskonzepte der Kunst- und Kultureinrichtungen sowie die Möglichkeit, durch Öffnungen in dem Bereich, die notwendigen Tests weiter nach oben zu schrauben, wird hingegen keine Rücksicht genommen", betont Meinl-Reisinger und weist einmal mehr darauf hin, dass gerade ein Jahr nach der Pandemie eine Balance zwischen Gesundheit, Gesellschaft aber auch Wirtschaft hergestellt werden muss.

"Der Umgang der Regierung mit Grund- und Freiheitsrechten in den letzten Monaten war beschämend. Grund- und Freiheitsrechte sind kein Schönwetter-Programm, dem ich mich nur dann verpflichtet fühlen kann, wenn alles rund läuft. Bei allem Verständnis für die Notwendigkeit von Maßnahmen: Abwägung, Verhältnismäßigkeit und sorgfältige Argumentation haben zum Teil völlig gefehlt", so Meinl-Reisinger. "Freiheit auch und gerade der Kunst ist kein Gnadenakt, sondern Selbstverständlichkeit. Nicht die Beschränkung darf die Norm sein und Freiheit das Privileg. Es wird Zeit, dass die Regierenden mit einem eben solchen Blick auf die Dinge ein neues Kapitel des verkorksten Coronamanagements aufschlagen. Insofern hat die Florestan-Initiative volle Unterstützung", so Meinl-Reisinger abschließend.

Quelle: Parlamentsklub der NEOS / ots  //  Fotocredit: NEOS

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Präsentation des Gesetzesentwurfs zur Corona-Impfpflicht

17. 01. 2022 | Politik

Präsentation des Gesetzesentwurfs zur Corona-Impfpflicht

Am 16. Jänner 2022 fand eine Pressekonferenz zum Thema „Präsentation Gesetzesentwurf zur Impfpflicht“ statt. Im Bild Bundeskanzler Karl Nehammer (m.), Bund...

OÖ. Umweltressort unterstützt Österreichs größten Glasverpackungshersteller

17. 01. 2022 | Wirtschaft

OÖ. Umweltressort unterstützt Österreichs größten Glasverpackungshersteller

Umwelt und Klima-Landesrat Stefan Kaineder mit Klimaschutz-Ministerin Leonore Gewessler und DI Johann Eggerth, Leiter Vetropack Austria, beim Betriebsbesuc...

Dank an Einsatzkräfte bei Großdemonstrationen in Wien

17. 01. 2022 | Politik

Dank an Einsatzkräfte bei Großdemonstrationen in Wien

Innenminister Gerhard Karner bedankt sich bei den eingesetzten Kräften für das konsequente und vorbildliche Handeln im Rahmen der Versammlungen in Wien. Pe...

Gesunde Gemeinden mit Schwerpunkt „gesund betreuen.gesund bleiben“

17. 01. 2022 | Politik

Gesunde Gemeinden mit Schwerpunkt „gesund betreuen.gesund bleiben“

LH-Stellvertreterin Haberlander: „Pflegende und betreuende Angehörige stehen 2022 im Mittelpunkt von ‚Gesund leben in Oberösterreich‘“

Corona-Schutzimpfung in OÖ - Land erhebt kurz vor Start der Impfpflicht neuerlich Meinungsbild der Bevölkerung

16. 01. 2022 | Politik

Corona-Schutzimpfung in OÖ - Land erhebt kurz vor Start der Impfpflicht neuerlich Meinungsbild der Bevölkerung

Neue Befragung zu Motiven und Einstellungen der COVID-Schutzimpfung in Arbeit – Plattform zur Vorregistrierung zur Novavax-Impfung kommt