Nepp und Stadler wollen Sicherheitswacht als Schülerlotsen

Nepp und Stadler wollen Sicherheitswacht als Schülerlotsen

FPÖ für mehr Sicherheit am Schulweg. Im Bild Vizebürgermeister Dominik Nepp Bezirksvorsteher Paul Stadler

Zu Schulbeginn lassen Vizebürgermeister Dominik Nepp und der Simmeringer Bezirksvorsteher Paul Stadler (beide FPÖ) mit einem neuen Konzept der Schulwegsicherung aufhorchen.

Schon lange gibt es die Forderung der Freiheitlichen, in Wien eine Sicherheitswacht und gleich dazu einen Sicherheitsstadtrat einzuführen. In Simmering hat es dazu erst kürzlich wieder einen Resolutionsantrag der FPÖ gegeben, um die Wichtigkeit dieser Forderung zu unterstreichen. Diese Sicherheitswacht sollte nach Vorstellung von Vizebürgermeister Dominik Nepp und Bezirkschef Paul Stadler Aufgaben der Parksheriffs übernehmen, aber auch sonst für Ordnung in der Stadt sorgen, etwa bei Lärmbelästigung oder Verschmutzung rigoros eingreifen. Eine weitere wichtige Aufgabe käme der Sicherheitswacht bei der Schulwegsicherung zu. Laut Nepp könnten sie die Polizistinnen und Polizisten als Schülerlotsen ablösen, was eine enorme Entlastung für die Arbeit der Polizei wäre.

Um ihrer Forderung Ausdruck zu verleihen, sind Nepp und Stadler mit Warnweste und Kelle ausgestattet ausgerückt, um in Simmering einen Schulweg zu sichern. Bezirksvorsteher Paul Stadler betonte dabei, dass er als Bezirkschef größtes Augenmerk auf sichere Schulwege lege. „Wir haben die Schutzwege durch rote Farbe sichtbarer gemacht, eine Schulstraße bei der Rosa-Jochmann-Schule installiert und derzeit werden alle Schulwege auf ihre Sichtweite überprüft“, so Stadler abschließend.

Quelle: FPÖ Wien / ots  //  Fotocredit: FPÖ

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Dr. Martin Gollner, Obmann der Bürgerlisten Oberösterreich

21. 09. 2020 | News

Die Bürgerlisten OÖ wollen in den Landtag

Das schon als Partei registrierte Bündnis "Bürgerlisten Oberösterreich" (BLOÖ) möchte in einem Jahr in den Landtag einziehen. Ziel dabei ist es, "den Polit...

Arbeitslose erhalten bei längeren Schulungen künftig Bildungsbonus

20. 09. 2020 | Politik

Arbeitslose erhalten bei längeren Schulungen künftig Bildungsbonus

Gesetzentwurf erhielt im Sozialausschuss breite Mehrheit

Mercosur – Leichtfried befürchtet „Doppelspiel“ der Regierung

20. 09. 2020 | Politik

Mercosur – Leichtfried befürchtet „Doppelspiel“ der Regierung

SPÖ-Europasprecher sieht Hintertür für Regierungs-Ja

Verwirrung nach Aussagen zu Feuerwehrveranstaltungen

18. 09. 2020 | Politik

Verwirrung nach Aussagen zu Feuerwehrveranstaltungen

WIEN (ÖSTERREICH): Aussagen, die der Leiter der Corona-Kommission Ulrich Herzog in einem Interview tätigte, sorgten in Feuerwehr-Kreisen für große Verwirru...

Innenminister Karl Nehammer forciert Digitalisierung des Vereinswesens

18. 09. 2020 | Politik

Innenminister Karl Nehammer forciert Digitalisierung des Vereinswesens

Seit 15. September 2020 können Vereine direkt im ZVR Änderungen vornehmen. Das neue "Self-Service" ist mit Handysignatur bzw. Bürgerkarte möglich