Neue Betrugsmasche durch Technik-Supporter

Neue Betrugsmasche durch Technik-Supporter

Scam-Anruf von Tech-Support Mitarbeiter ermöglichte elf Transaktionen vom Konto des betrogenen Opfers.

Bezirk Vöcklabruck

Ein 40-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck wurde am 22. Dezember 2021 kurz nach 8 Uhr von einem gebrochen Deutsch sprechenden Mann angerufen. Dieser stellte sich als Mitarbeiter eines Tech-Supports vor und behauptete, dass sich ein Hacker offensichtlich Zugriff auf den Computer des 40-Jährigen verschafft habe. 

Nach diesem Erstgespräch wurde der 40-Jährige weitere zwölfmal von diesem Mann angerufen. Er ließ sich in ein rund fünf Stunden dauerndes Gespräch verwickeln. Währenddessen installierte er auf seinem Laptop und auch am Mobiltelefon eine Fernzugriffssoftware. 

Der 40-Jährige ließ sich dazu verleiten, weitere Programme bzw. Apps auf dem Laptop bzw. zu installieren. Während der vermeintlichen Untersuchung seines Laptops und Mobiltelefons stieg er offensichtlich im Beisein des Supportmitarbeiters auch in seine Online-Banking-App ein und generierte auch TAN-Codes zur Durchführung von Überweisungen. 

Insgesamt elf Transaktionen veranlasste der Täter dann auf niederländische, österreichische, estnische, tschechische, deutsche und litauische Konten. Am 4. Jänner 2022 wurde der 40-Jährige schließlich wieder mit unterschiedlichen Telefonnummern kontaktiert. 

Bei einem Telefonat gab der Anrufer an von der Polizei zu sein und erkundigte sich, ob der 40-Jährige vor geraumer Zeit Kontakt zu einem Tech-Support-Mitarbeiter gehabt habe. Daraufhin beendete der 40-Jährige das Gespräch. Hierbei handelte es sich offensichtlich um die Fortsetzung der Betrugsmasche.

 

Quelle: LPD OÖ / Fotocredit: ©Pixabay (Symbolfoto)

Das könnte Sie interessieren!

Schwerer Arbeitsunfall - 58-Jähriger gerät mit Arm in Kreissäge

26. 01. 2022 | Blaulicht

Schwerer Arbeitsunfall - 58-Jähriger gerät mit Arm in Kreissäge

Bezirk Gmunden - Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es heute Vormittag im Bezirk Gmunden

Über 500 Schweine bei Bauernhofbrand gerettet

26. 01. 2022 | Blaulicht

Über 500 Schweine bei Bauernhofbrand gerettet

Landwirtschaftliches Anwesen im Bezirk Schärding in Brand. Zehn Feuerwehren mit über 150 Freiwilligen im Einsatz. Rasches Eingreifen ermöglicht Rettung von...

Warnung vor Geldüberweisungen im Internet

26. 01. 2022 | Blaulicht

Warnung vor Geldüberweisungen im Internet

25-jähriger verlor mehrere Tausend Euro durch betrügerische Telefongeschäfte mit Kryptowährungen. Die Polizei rät zu absoluter Vorsicht.

Anruf von Fake-Polizisten - WARNUNG

25. 01. 2022 | Blaulicht

Anruf von Fake-Polizisten - WARNUNG

Vermehrt kommt es zu Kontaktaufnahmen, bei denen sich die Betrüger als Polizisten ausgeben. Da sich derartige Fälle zurzeit häufen, wird seitens der Polize...

Unbekannte Leiche auf Lambacher Firmengelände entdeckt

25. 01. 2022 | Blaulicht

Unbekannte Leiche auf Lambacher Firmengelände entdeckt

Derzeit laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Leichte Verbrennungen deuten auf einen etwaigen Stromschlag hin.