Neuer Weitwanderweg in der Steiermark - Styrian Iron Trail

Neuer Weitwanderweg in der Steiermark - Styrian Iron Trail

Auftakt für den Styrian Iron Trail. Im Bild Elisabeth Zienitzer, Silvia Sarcletti, Rudolf Tischhart, Cornelia Izzo und Michael Feiertag

Grüne Almen, glasklare (Berg-) Seen und schroffe Gipfel mit atemberaubender Aussicht auf die Bergkulisse begleiten den Weitwanderer entlang der 10 Etappen des Styrian Iron Trails. Regionale Spezialitäten, wie der “Steirerkas“ (Bröselkäs), aber auch eine beim Start erwerbbare Jausenbox aus Edelstahl mit gefüllten Köstlichkeiten von den über 30 Genussreichpartnern bringen Kraft in die Wanderwadeln. Sportlich, historisch, kraftvoll und erlebnisreich ist der Styrian Iron Trail - zudem kann er völlig klimaneutral begangen werden.

Der Tourismusverband Erzberg Leoben ist Initiator dieses Weitwanderweges und hat mit Elisabeth Zienitzer und Silvia Sacletti (Wander- und Schneeschuhwander-Expertinnen) von WEGES OG ein perfektes Team gefunden, diesen Weg komplett neu zu konzipieren, zu beschildern, zu beschreiben und zu markieren und unter anderem, auch mit Etappenvideos zu hinterlegen. Eines der Ziele war und ist, den Styrian Iron Trail auch ohne Hilfe digitaler Mittel, also nur mit der Markierung und dem Wanderbuch (dient auch als Wandertagebuch) leicht zu finden und zu gehen, unter Berücksichtigung der 3 Grundbedürfnissen eines jeden Weitwanderers: GEHEN mit fantastischen Ausblick – ESSEN, am besten regionale Köstlichkeiten - und erholsam SCHLAFEN.

Der Styrian Iron Trail führt durch die touristische Region ERZBERG LEOBEN in der Steiermark – dem Grünen Herz Österreichs. Der Weg zieht sich als „eisenfarbener Faden“ durch 14 Gemeinden und verbindet Alm- und Bergetappen mit attraktiven Themen- und Naherholungswegen in Teilen des Liesingtals, der Eisenerzer Alpen, der Hochschwabregion und des steirischen Randgebirges.

Klimaneutrale Anreise mit dem Zug nach St Michael, der Startpunkt des Styrian iron Trails. Auch fast alle Etappenorte sind mit den Öffis gut erreichbar. (Ausnahme Sonnschien) Vom Etappenschlussort Leoben ist ebenso eine bequeme Heimreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln empfehlenswert.

Quelle: Steierische Tourismus und Standortmarketing GmbH-STG Ute Hödl / ots  //  Fotocredit: © Isabella Jeitler

Das könnte Sie interessieren!

Wandern, Genießen, Durchatmen - Goldener Oktober in der Region Hall-Wattens

08. 09. 2022 | Freizeit

Wandern, Genießen, Durchatmen - Goldener Oktober in der Region Hall-Wattens

Wanderung im Herbst am Largoz

AIRPOWER22 begeistert 275.000 BesucherInnen

04. 09. 2022 | Freizeit

AIRPOWER22 begeistert 275.000 BesucherInnen

Von 02. bis 03. September fand die AIRPOWER22 unter dem Motto „Über den Wolken!“ bereits zum 10. Mal am Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg statt. Europ...

Welturaufführung „Vibes in the sky“ bei AIRPOWER22

28. 08. 2022 | Freizeit

Welturaufführung „Vibes in the sky“ bei AIRPOWER22

Einzigartiges Display von neun Alouette-III, drei PC-6, einem Eurofighter sowie einem AW169

Boataround präsentiert Österreich als die Segelnation Nr. 2

25. 08. 2022 | Freizeit

Boataround präsentiert Österreich als die Segelnation Nr. 2

Buchungsanstieg der ÖsterreicherInnen verzeichnet ein Plus von 56 % bei Segel- und Bootsurlauben. Im Bild Boataround-Gründer Pavel Pribis

Int. Gartenbaumesse Tulln von 1. bis 5. September 2022

15. 08. 2022 | Freizeit

Int. Gartenbaumesse Tulln von 1. bis 5. September 2022

Floristen Shows auf der ORF NÖ-Bühne und 100 Jahre Landwirtschaftskammer