Österreichische Staatsmeisterschaften biegen in die Zielgerade

Österreichische Staatsmeisterschaften biegen in die Zielgerade

Die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Sport-Hotel-Kurz in Oberpullendorf biegen in die Zielgerade. Karoline Kurz steht im Semifinale des Damen-Einzel, David Pichler erreichte mit Partner Lucas Miedler das Endspiel im Herren-Doppel.

Wie schon im Vorjahr traf Karoline Kurz nach ihrem klaren Erfolg am Mittwoch gegen Christina Wolfgruber (OÖTV) im Viertelfinale auf die Niederösterreicherin Stephanie Vock. Und wie im Jahr 2013 setzte sich die Oberpullendorferin durch. Vock begann stark und zog im ersten Satz gleich auf 4:0 davon. Kurz kam noch einmal heran musste den Durchgang aber mit 3:6 verloren geben. Im umkämpften ersten Aufschlagspiel von Vock im zweiten Satz schaffte die Burgenländerin ein Break, ließ ihrer Gegnerin in der Folge mit harten Grundlinienschlägen kaum eine Chance und zog auf 6:0 und 5:0 davon, ehe Vock kurz vor der Niederlage aufgab. Im Semifinale geht es am heutigen Freitag (nicht vor 12 Uhr) gegen die Oberösterreicherin Janine Toljan, die sich im Viertelfinale gegen Marlies Steiner (NÖTV) klar mit 6:2 und 6:2 durchsetzte. Zeitgleich mit Kurz feierte auch BTV-Kollege David Pichler einen großen Erfolg. Der Osliper fuhr mit Lucas Miedler zwei deutliche Siege im Doppel ein und steht damit im Endspiel. Gestern bezwangen die beiden Youngsters das wesentlich routinierte Doppel Mario Haider-Mauer/Jan Poskocil (NÖTV) mit 6:2 und 6:3. Im Finalspiel treffen Pichler/Miedler auf das kärntnerisch-steirische Duo Patrick Ofner und Sebastian Ofner. Das Spiel steigt nicht vor 17 Uhr.

Bild: Tennis Burgenland

Das könnte Sie interessieren!

Gute Ausgangsposition für Johannes Lamparter im Massenstart von Klingenthal

22. 01. 2023 | Sport

Gute Ausgangsposition für Johannes Lamparter im Massenstart von Klingenthal

Im gestrigen Massenstart-Rennen in Klingenthal (GER) verschaffte sich Johannes Lamparter als Vierter eine gute Ausgangsposition für das morgigen Springen. ...

Snowboard - Zweite Plätze für Schöffmann und Obmann im ersten Weltcup-PSL in Bansko

21. 01. 2023 | Sport

Snowboard - Zweite Plätze für Schöffmann und Obmann im ersten Weltcup-PSL in Bansko

Die rot-weiß-roten Raceboarder:innen sind am Samstag beim ersten Weltcup-Parallelslalom an diesem Wochenende in Bansko (BUL) zwei Podestplätze herausgefahr...

Grünes Licht für Nordic Combined Triple in Seefeld

20. 01. 2023 | Sport

Grünes Licht für Nordic Combined Triple in Seefeld

Grünes Licht für die Wettkämpfe in Seefeld: v.l. FIS-Schneekontrolleur Rainer Eberlein, OK-Leiter Thomas Unterfrauner, OK-Präsidentin Jaqueline Stark, Wolf...

Nur noch 1 Woche bis zur großen Flugshow am Kulm

19. 01. 2023 | Sport

Nur noch 1 Woche bis zur großen Flugshow am Kulm

Nur noch wenige Tage, dann sind die besten Skispringer der Welt in Bad Mitterndorf/Tauplitz zu Gast. Von 27. bis 29. Jänner 2023 gehen diese bei den Skiflu...

ÖSV-Team bereit für Paraski-WM

17. 01. 2023 | Sport

ÖSV-Team bereit für Paraski-WM

Barbara und Johannes Aigner gehen ebenso wie Markus Salcher in Spanien als Titelverteidiger an den Start, bei den nordischen Weltmeisterschaften in Östersu...