Österreichs Olympia-Segler im Trainingsfieber

Österreichs Olympia-Segler gönnen sich nur eine minimale Verschnaufpause und testen vor Rio für den Ernstfall.

Nach ihrer Rückkehr von den Europameisterschaften vor Helsinki, La Grande-Motte und Athen haben die heimischen Asse nicht viel von zu Hause gehabt. 72 Stunden nach der Ankunft in Wien-Schwechat war das zuletzt so erfolgreiche Kollektiv wieder in Richtung Wasser unterwegs. Diesmal nach Rio de Janeiro, wo ab heute trainiert und von 2.-9. August im Rahmen des Rio Test Events regattiert wird. Es ist die erste von zwei Generalproben für die Olympischen Spiele 2016, pro Land und Disziplin dürfen zwei Boote an der Regatta teilnehmen. In Zahlen bedeutet das 34 Nationen, 250 Boote und 320 Athleten. 2015 speckt das Feld auf Olympia-Dimensionen ab, dann ist pro Nation lediglich ein Boot startberechtigt.

Gesegelt wird in der 380 Quadratkilometer großen Guanabara-Bucht, die aufgrund drehender Winde, Strömung und Gezeiten als seglerisch massive Herausforderung gilt. Im Vorjahr waren Österreichs Topsegler sechs Wochen vor Ort, heuer wird der Trainingsumfang um ein Drittel erhöht.

Nach dem Test Event rücken Santander/ESP und die ISAF-Worlds in den Mittelpunkt der Interessen, im Oktober und November zielt der Focus wieder ganz auf Brasilien ab. Damit zählt die heimische Spitze neben den Gastgebern und Argentiniern zu den fleißigsten Rio-Testern.

Das könnte Sie interessieren!

Biathlon - Eder in Antholz auf Rang acht

23. 01. 2021 | Sport

Biathlon - Eder in Antholz auf Rang acht

Alexander Loginov (RUS). gewinnt  58,5 Sekunden vor  Sturla Holm Laegreid (NOR) und dem Franzosen Quentin Fillon Maillet (+1:10,6 min.) 

Skialpin - Nina Ortlieb schwer am Knie verletzt

21. 01. 2021 | Sport

Skialpin - Nina Ortlieb schwer am Knie verletzt

Die 24-Jährige wird in das Sanatorium Schenk nach Schruns überstellt und dort von Dr. Christian Schenk operiert

SEGELN: 470er haben WM-Countdown eingeläutet

20. 01. 2021 | Sport

SEGELN: 470er haben WM-Countdown eingeläutet

Mit den Klassen 470er, 49er und 49erFX hält der Österreichische Segel-Verband aktuell ein Trainingslager in Vilamoura ab. Im Süden Portugals soll im März b...

29:38 – Österreich muss sich Vize-Weltmeister Norwegen beugen

19. 01. 2021 | Sport

29:38 – Österreich muss sich Vize-Weltmeister Norwegen beugen

Motivation, Einstellung und Leistung – da hat sich Österreichs Handball Männer Nationalteam im abschließenden Vorrundenspiel der WM 2021 gegen Vize-Weltmei...

Felix Großschartner zu Österreichs Radsportler des Jahres gewählt

18. 01. 2021 | Sport

Felix Großschartner zu Österreichs Radsportler des Jahres gewählt

Der 27-jährige Straßenprofi Felix Großschartner, im letzten Jahr Neunter der Vuelta a Espana, wurde von einer Expertenjury sowie einer Publikumsbefragung z...