Open-air-Fotoausstellung "Menschenbilder" beim Haus der Wiener Wirtschaft

Open-air-Fotoausstellung "Menschenbilder" beim Haus der Wiener Wirtschaft

38 außergewöhnliche Portraits von Wiener Berufsfotografinnen und Berufsfotografen

Eine nicht alltägliche Fotoausstellung präsentiert ab heute die Wiener Landesinnung der Berufsfotografinnen und -fotografen. Unter dem Titel MENSCHENBILDER gibt es außergewöhnliche Portraitfotos in beeindruckender Größe (1,40 mal 1,40 Meter) zu sehen, open air an mehreren leicht zugänglichen Orten im öffentlichen Raum und mit manchmal überraschenden Perspektiven. 
Zwtl.: Eine gute Kamera reicht nicht

„Einen Menschen nicht nur einfach abzubilden, sondern in seinem ganzen Wesen festzuhalten“, benennt Innungsmeister Ulrich Schnarr die besondere Herausforderung in der Portraitfotografie, "setzt nicht nur hervorragendes technisches Können voraus, sondern auch Sensibilität und außergewöhnliches Einfühlungsvermögen." Die Wiener Berufsfotografinnen und -fotografen sind darin Meisterinnen und Meister, wie die von einer Fachjury ausgewählten 26 präsentierten Fotoarbeiten belegen. Die Gewinnerinnen von zwei Wildcards für die Wiener Fotografie-Lehrlinge und die „Graphische“ belegen das kreative Potenzial der jungen Wiener Szene. 

Zwtl.: Special: Die Alten Meister von Wien

Als besonderes Special gibt es dazu auch zehn ausgewählte Portraits von Meisterinnen und Meistern aus dem Wiener Gewerbe und Handwerk zu sehen, die im Rahmen der Serie „Die Alten Meister von Wien“ von Christian Skalnik entstanden. Die Ausstellung startet beim neuen Haus der Wiener Wirtschaft am Praterstern, zieht im Juni weiter auf den Campus der Wirtschaftsuniversität und ist im September auch in Schönbrunn zu sehen. Das Ausstellungsformat MENSCHENBILDER, 2012 von Christian Jungwirth in Graz ins Leben gerufen, hat sich international zu einem fixen Bestandteil der Kunst im öffentlichen Raum entwickelt. Die Präsentation großformatiger Fotos auf (witterungsbeständigen) Displays im Freien ermöglicht es, sich zeitgenössischer Fotografie ganz ohne Schwellen- und Berührungsängste zu nähern. 

MENSCHENBILDER 2019 - Termine

6. bis 30. Mai: Haus der Wiener Wirtschaft, Straße der Wiener Wirtschaft 1, 1020 Wien

3. bis 27. Juni: Campus der Wirtschaftsuniversität Wien, Welthandelsplatz 1, 1020 Wien

3. bis 26. September: Schlosspark Schönbrunn, Eingang Hietzinger Tor, Weg zum Palmenhaus/Tierpark, 1130 Wien 

TeilnehmerInnen

  • Wiener Berufsfotografinnen und Berufsfotografen: Michael Appelt, Katrin Bruder, Heribert Corn, Petro Domenigg, Helmut Graf, Joachim Haslinger, Stephan Huger, Ernst Kainerstorfer, Lisa Kainzbauer, Norbert Kniat, Milena Krammer, Herbert Kratky, Maximilian Lottmann, Petra Maringer, Renate Medwed, Sophie Menegaldo, Helmut Mitter, Rita Newman, Mario Pernkopf, Reiner Riedler, Markus Schieder, Sophie Salfinger, Gerhard Sokol, Petra Spiola, Julia Wesely, Iris Winkler,
  • Wildcard Fotografie-Lehrlinge: Mona Torsan
  • Wildcard Die Graphische: Flora Mayrhofer
  • "Die Alten Meister von Wien": Christian Skalnik 
     

Katalog zur Ausstellung: http://www.menschenbilder.wien

Quelle: OTS  //  Fotocredit: Ulrich Schnarr

 

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

comedypalast.at - Wir geben Künstlern wieder eine Bühne. Für ein Millionenpublikum

21. 05. 2020 | Kunst & Kultur

comedypalast.at - Wir geben Künstlern wieder eine Bühne. Für ein Millionenpublikum

WIR STAATSKÜNSTLER (Robert Palfrader, Thomas Maurer und Florian Scheuba) machen am 05. Juni 2020 den Auftakt und betreten die neue virtuelle Live Stream Bü...

Desiderio N°1 serviert Kunst mit Prosecco

19. 05. 2020 | Kunst & Kultur

Desiderio N°1 serviert Kunst mit Prosecco

Erster Prosecco Automat Wiens in Kunstgalerie

FH OÖ Campus Steyr als interkulturelle Drehscheibe auch in Zeiten von Corona

17. 05. 2020 | Kunst und Kultur

FH OÖ Campus Steyr als interkulturelle Drehscheibe auch in Zeiten von Corona

Hochkarätige Expert*innen aus aller Welt trafen sich virtuell am 14. Mai zur 9. Cross-Cultural Business Conference an der FH OÖ in Steyr, um über aktuelle ...

Internationaler Museumstag - Museen zwischen Zuversicht und Unsicherheit

17. 05. 2020 | Kunst & Kultur

Internationaler Museumstag - Museen zwischen Zuversicht und Unsicherheit

Am 18. Mai feiern Museen in ganz Österreich unter dem Motto „Das Museum für alle“. Museen brauchen Planungssicherheit und finanzielle Unterstützung. Im Bil...

Museen öffnen wieder – mit sorgenvollem Blick in ungewisse Zukünfte

13. 05. 2020 | Kunst & Kultur

Museen öffnen wieder – mit sorgenvollem Blick in ungewisse Zukünfte

Mit 15. Mai dürfen Museen wieder ihre Türen öffnen – wenn auch mit strengen Hygiene- und Abstandsregeln. Die Museumscommunity freut sich, hat aber auch vie...