Paketzusteller behielt Pakete für sich

Paketzusteller behielt Pakete für sich

Am 24. Februar 2021 gegen 17 Uhr teilte ein Mitarbeiter einer Paketfirma mit, dass ein Paketzusteller dabei beobachtet wurde, wie er mehrere Paketsendungen in seinen privaten Pkw einlud

Bei den Ermittlungen stellte sich schließlich heraus, dass der 27-jährige Slowake seit Jahresbeginn mehrfach Lieferungen für sich behalten und in diversen Handyhops in der Slowakei verkauft hatte. Er ging immer nach demselben Prinzip vor. Aufgrund der Verpackung erkannte er Sendungen mit wertvollem Inhalt Diese stellte er nicht zu, sondern behielt sie für sich. Im Anschluss an seine Schicht lud er die zurückbehaltenen Pakete in seinen privaten Pkw und fuhr jedes Wochenende zu seiner Familie in die Slowakei, wo er die Geräte verkaufte. Insgesamt gestand er bei seiner Einvernahme elf derartige Taten. Drei Handys konnten beim 27-Jährigen sichergestellt werden. Er wird angezeigt.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Lebensrettung durch Polizisten der Landesleitzentrale

21. 04. 2021 | Blaulicht

Lebensrettung durch Polizisten der Landesleitzentrale

Landespolizeidirektion OÖ: Am 20. April 2021 gegen 21:30 Uhr meldete eine Anruferin am Notruf der Polizei, dass eine Frau vor zirka drei Minuten einen Suiz...

Alkolenkerin ruft Polizei

20. 04. 2021 | BLAULICHT

Alkolenkerin ruft Polizei

Eine 54-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck parkte am 20. April 2021 gegen 11:45 Uhr in Schwanenstadt ihren PKW vor einem Einkaufsmarkt auf dem dortigen Par...

Schraubenzieher bleibt in Augapfel von Arbeiter stecken

19. 04. 2021 | Blaulicht

Schraubenzieher bleibt in Augapfel von Arbeiter stecken

Au im Bregenzerwald -  Der 32-jährige Arbeiter einer Baufirma wird schwerverletzt mit dem Notarzthubschrauber C 8 in das Landeskrankenhaus Feldkirch g...

Bootsbergung am Traunsee

18. 04. 2021 | Blaulicht

Bootsbergung am Traunsee

Die ÖWR Gmunden führte gestern einen aufwändigen Bergeeinsatz am Traunsee durch

Bombendrohung am Linzer Hauptbahnhof

18. 04. 2021 | Blaulicht

Bombendrohung am Linzer Hauptbahnhof

Linz: Am 17. April 2021 gegen 11:30 Uhr wurde die Polizei zum Linzer Hauptbahnhof beordert, da ein 30-jähriger Italiener aus Wien gedroht hatte, den von Wi...