Paragleiter abgestürzt

Paragleiter abgestürzt

Der 24-Jährige wurde vom Notarzthubschrauber Martin 1 in das Klinikum Schwarzach geflogen

Ein 24-jähriger Einheimischer und sein Freund starteten mit ihren Gleitschirmen auf dem Gamsfeld nahe des Mandlkogels im Gosaukamm in einer Seehöhe von ca. 2000 Metern. Die beiden Piloten steuerten ihre Gleitschirme in Richtung Stuhlalm, Beim Landeanflug im Bereich der Stuhlalm kam der 24-Jährige in einen starken Abwind und prallte mit der Hüfte gegen einen Stein. Wanderer kümmerten sich um den abgestürzten Piloten und verständigten die Rettungskräfte. Der 24-Jährige wurde mit einer starken Hüftprellung vom Notarzthubschrauber Martin 1 in das Klinikum Schwarzach geflogen.

Quelle: LPD Salzburg  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Fund einer Frauenleiche im Inn

04. 07. 2020 | Blaulicht

Fund einer Frauenleiche im Inn

Fußgänger entdeckten am Freitagabend bei Roppen eine weibliche Leiche im Inn

21 Fahrzeuge beschädigt

04. 07. 2020 | Blaulicht

21 Fahrzeuge beschädigt

Drei vermeintlich alkoholisierte junge Männer beschädigten mindestens 21 Autos in der Linzer Innenstadt

Mann sprach junge Frauen und Mädchen an

03. 07. 2020 | Blaulicht

Mann sprach junge Frauen und Mädchen an

Ein 41-jähriger Tennengauer ist verdächtig, am 30. Juni gegen Mittag zwei 12-jährige Mädchen angesprochen zu haben

Suchtgiftlenker geriet mit Alkolenker in Streit

02. 07. 2020 | Blaulicht

Suchtgiftlenker geriet mit Alkolenker in Streit

Bezirk Steyr-Land: Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten und ein 55-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land begegneten sich am 1. Juli 2020 mit ihren Pkw auf...

Zwei Tote bei Badeunfall

01. 07. 2020 | Blaulicht

Zwei Tote bei Badeunfall

Ein Badeunfall mit 2 Toten ereignete sich heute im Salzkammergut