Polizist verletzt - 30-Jähriger verwüstet Verwahrungszelle der Stadtpolizei Gmunden

Polizist verletzt - 30-Jähriger verwüstet Verwahrungszelle der Stadtpolizei Gmunden

Bezirk Gmunden - Am 21. November 2021 gegen 0:40 Uhr kam es in einer Wohnung zu einem Polizeieinsatz, dieser eskalierte

Ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden feierte am 21. November 2021 gegen 0:40 Uhr in seiner Wohnung eine Party.Nachdem aufgrund von lauter Musik eine Lärmerregung angezeigt wurde, schritten Beamte der Stadtpolizei Gmunden ein und versuchten, den Wohnungsinhaber zur Haustür zu bewegen. Nach längerem Zureden kam der 30-Jährige dem nach und ging zur Tür. Während der Abklärung der Personaldaten ging er unerwartet auf einen der Stadtpolizisten los. Er konnte kurzzeitig von einer zur Unterstützung gerufenen Polizeistreife beruhigt werden, bis er abermals auf den Stadtpolizisten und auch auf die weiteren Polizisten losging und somit zwei der Einsatzkräfte verletzte. Der Stadtpolizist musste in das Klinikum eingeliefert und ambulant behandelt werden. Der 30-Jährige wurde festgenommen. Sowohl das Dienstfahrzeug als auch die Verwahrungszelle der Dienststelle verwüstete und beschmutzte er. Nachdem der 30-Jährige augenscheinlich beeinträchtigt war, wurde er zu einem Alkotest und folglich zu einem Suchtmitteltest aufgefordert, welche er verweigerte. Der Mann wird bei der Staatsanwaltschaft Wels mehrfach angezeigt.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Linienbus kollidiert mit geparktem Lkw

27. 11. 2021 | Blaulicht

Linienbus kollidiert mit geparktem Lkw

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus wurden drei Personen verletzt

Covid-Positiv - Betreiber öffnet Fitnessstudio

26. 11. 2021 | Blaulicht

Covid-Positiv - Betreiber öffnet Fitnessstudio

Bezirk Perg - Zu einem unglaublichen Polizeieinsatz kam es am 26. November 2021 gegen 11:30 Uhr in einem Fitnessstudio 

Unbekannter tötete Hirschkuh - Zeugenaufruf

26. 11. 2021 | Blaulicht

Unbekannter tötete Hirschkuh - Zeugenaufruf

Täter kletterte über Zaun des Tierparks Wels und stach auf Hirschkuh ein. Das Tier verendete qualvoll. 

Arbeitsunfall in Bad Ischl

25. 11. 2021 | Blaulicht

Arbeitsunfall in Bad Ischl

Bezirk Gmunden - Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es am 25. November 2021 gegen 10:50 Uhr in einem Metallverarbeitungsbetrieb in Bad Ischl

Führerscheinlose Frau flüchtete vor Polizei

25. 11. 2021 | Blaulicht

Führerscheinlose Frau flüchtete vor Polizei

Steyrer Polizisten wurden am 24. November 2021 gegen 21:25 Uhr im Stadtgebiet von Steyr auf einen Pkw, aufgrund der unsicheren Fahrweise der Lenkerin, aufm...