Polit- und Wirtschaftspower in der St. Martins Therme

Das Rote Kreuz der Bezirkstelle Neusiedl am See lud am 27. September zur Benefizgala in die St. Martins Therme & Lodge in Frauenkirchen, die bereits zum dritten Mal stattfand.

Der Erlös kommt der Rotkreuz-Bezirksstelle Neusiedl am See zu Gute, die damit einen Teil der Um- und Zubauarbeiten an der Bezirksstelle finanziert. Einer der wesentlichsten Bestandteile der baulichen Maßnahmen besteht im Bereich der Katastrophen- und Großschadensvorsorge.

Durch die nahegelegenen Verläufe der Ost- und Nord-Ost-Autobahn (A4 und A6) sind die Einsatzkräfte im Bezirk Neusiedl immer wieder mit Verkehrsunfällen mit einer höheren Anzahl an Verletzten konfrontiert. Im Rahmen eines EU-Projektes arbeitet das Rote Kreuz Burgenland derzeit an einer grenzübergreifenden Kooperation mit der Slowakei im Bereich der Katastrophenhilfe und des Großschadenwesens.

Katastrophenübungen im Grenzbereich

Mitte Oktober findet dazu eine eintägige grenzüberschreitende Großübung auf slowakischem Terrain mit Rettungskräften beider Länder statt. Im Zuge eines zweiten Übungstages im Gemeindegebiet von Kittsee werden alle burgenländischen Rotkreuz-Katastrophenhilfseinheiten, inklusive Sondereinheiten wie etwa die Krisenintervention, die Suchhundestaffel und die Feldküchen, gemeinsam mit dem Krankenhaus Kittsee, der Freiwilligen Feuerwehr Kittsee und der Exekutive realistische Szenarien beüben. Hierzu sind ebenfalls Vertreter des Slowakischen Rettungsdienstes eingeladen.

Erfolg mit tollem Programm

Die Rotkreuz-Gala freut sich bereits zum dritten Mal über einen tollen Erfolg und lockt immer wieder wichtige politische und wirtschaftliche Vertreter zum Roten Kreuz. Neben Talk-Lady Barbara Karlich und Kabarettist Gerald Fleischhacker, konnte heuer ein junger Zivildienstleistender an der Rotkreuz-Bezirksstelle Neusiedl als Pianist gewonnen werden.

Zivildienst sehr beliebt

Der Zivildienst erfreut sich einer noch nie dagewesenen Beliebtheit, weshalb es im Jahr 2015 zwei zusätzliche Einrücktermine im Februar und September  geben wird. Als Rotes Kreuz schätzen wir den großen Andrang an kompetenten, sozial-engagierten und jungen Menschen, durch welchen wir eine Qualitätssteigerung unserer Leistungen verzeichnen dürfen.

Das könnte Sie interessieren!

OÖ setzt neue Quarantäneregeln um

26. 01. 2022 | Gesundheit

OÖ setzt neue Quarantäneregeln um

Nachdem die neuartige Virusvariante Omikron zu einer deutlichen Zunahme an Neuinfektionen geführt hat und die Infektionszahlen entsprechend der Prognosen i...

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

23. 01. 2022 | Gesundheit

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

22.453 Neuinfektionen in Österreich

So lange ist Ihr Impfnachweis gültig

23. 01. 2022 | Gesundheit

So lange ist Ihr Impfnachweis gültig

Gesundheitslandesrätin Christine Haberlander weist nochmals auf eine anstehende Änderung hin: Mit 1. Februar 2022 ändert sich die Gültigkeitsdauer der Impf...

Rückkehr der Wohnzimmertests

21. 01. 2022 | Gesundheit

Rückkehr der Wohnzimmertests

Land OÖ liefert 3 Millionen Antigentests an die oö Städte und Gemeinden

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

19. 01. 2022 | Gesundheit

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

 27.677 Neuinfektionen österreichweit