Polizei beendet Zahnarztbesuch

Polizei beendet Zahnarztbesuch

Bezirk Vöcklabruck  - Auf kuriose Weise wurde ein Zahnarztbesuch beendet

Ein 28-jähriger marokkanischer Asylwerber aus dem Bezirk Vöcklabruck begab sich am 12. November 2020 gegen 7 Uhr in eine Zahnarztpraxis im Bezirk Vöcklabruck. Nachdem er behandelt wurde, forderte er plötzlich den gezogenen Zahn vom letzten Zahnarztbesuch am 10. November 2020. Da dieser schon von den Mitarbeiterinnen der Zahnarztpraxis entsorgt worden war, weigerte sich der 28-Jährige, trotz wiederholten Aufforderungen der Mitarbeiterinnen, die Zahnarztpraxis zu verlassen. Die Mitarbeiterinnen riefen daraufhin die Polizei.
Da aus dem zwei Tage zuvor liegenden Einsatz bekannt war, dass der 28-Jährige sehr uneinsichtig und aggressiv sei und am Ende festgenommen werden musste, gingen zwei Streifen der Polizeiinspektion St. Georgen i.A. zum Einsatzort ab.
Die Streifen trafen um 7:34 Uhr ein, erklärten dem Mann, dass er seinen gezogenen Zahn nicht mehr zurückhaben könne und forderten ihn auf, die Praxis zu verlassen. Dieser wurde daraufhin gegenüber den Beamten sehr aggressiv und gab sich gänzlich uneinsichtig. Der Asylwerber gestikulierte wild mit den Armen, schrie laut herum und wollte die Räumlichkeiten nicht verlassen. Die Beamten mahnten den Mann wiederholt ab und drohten die Festnahme an. Der 28-Jährige stellte sein aggressives Verhalten jedoch nicht ein, worauf er um 7:45 Uhr festgenommen und zur Polizeiinspektion gebracht wurde.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Steiermark übernimmt Notrufe aus OÖ

24. 11. 2020 | Blaulicht

Steiermark übernimmt Notrufe aus OÖ

Aufgrund mehrerer positiver Corona-Tests in der Landesleitzentrale Oberösterreich wird das Notrufsystem zur Landesleitzentrale Steiermark umgeleitet. Für d...

Zwei Suchtgiftringe in OÖ aufgedeckt

23. 11. 2020 | Blaulicht

Zwei Suchtgiftringe in OÖ aufgedeckt

Suchtgiftermittler der Kriminaldienstgruppe Schärding konnten durch umfangreiche Ermittlungen im Bezirk Schärding zwei Suchtgiftringe ausheben

21-Jähriger aus dem Bezirk GM mit 228 km/h unterwegs

22. 11. 2020 | Blaulicht

21-Jähriger aus dem Bezirk GM mit 228 km/h unterwegs

Es dürfte das Wochenende der Raser sein, schon wieder wurde ein junger Mann mit mehr als 200 km/h erwischt

Alkoholisierte Frau verrät Sohn und Ehemann an Polizei

22. 11. 2020 | Blaulicht

Alkoholisierte Frau verrät Sohn und Ehemann an Polizei

Eine 45-jährige alkoholisierte Frau verrät kriminellen Sohn und illegal aufhältigen Ehemann an Polizei

Probeführerscheinbesitzer mit 223 km/h gemessen

21. 11. 2020 | Blaulicht

Probeführerscheinbesitzer mit 223 km/h gemessen

Schwere Konsequenzen hat eine starke Geschwindigkeitsüberschreitung für einen 19 jährigen Probeführerscheinbesitzer