Probeführerscheinbesitzer mit 223 km/h gemessen

Probeführerscheinbesitzer mit 223 km/h gemessen

Schwere Konsequenzen hat eine starke Geschwindigkeitsüberschreitung für einen 19 jährigen Probeführerscheinbesitzer 

Am 21. November 2020 gegen 16:15 Uhr fuhr ein 19-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus Linz auf der A1 Richtung Wien. Im Bereich von Sattledt wurde er mittels Radars mit einer Geschwindigkeit von 223 km/h gemessen. Im Fahrzeug befanden sich noch zwei Freundinnen. Vor seiner Anhaltung durch eine Zivilstreife im Bereich Franzosenhausweg auf der A7 setzte er noch mehrere Verkehrsübertretungen. Führerschein und Fahrzeugschlüssel wurden dem 19-Jährigen abgenommen. Er wird angezeigt. Das Fahrzeug wurde vom Vater des Lenkers abgeholt.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Sieben Verletzte nach Verkehrsunfall

14. 05. 2021 | Blaulicht

Sieben Verletzte nach Verkehrsunfall

Bez. Schärding: Mitfahrerin von nachkommenden Fahrzeug wollte Erste Hilfe leisten und wurde zu Boden geschleudert und verletzt. Totalsperre der B137.

Mehrfacher Brandstifter ausgeforscht

12. 05. 2021 | Blaulicht

Mehrfacher Brandstifter ausgeforscht

Stadt Steyr: Brandstifter wollte Mieter in Angst und Schrecken versetzen und hat dabei nicht bedacht, einen möglichen Großbrand auszulösen. 

Deutscher aufgrund internationalen Haftbefehls in Österreich festgenommen

12. 05. 2021 | Blaulicht

Deutscher aufgrund internationalen Haftbefehls in Österreich festgenommen

Bez. Schärding: Im Zuge von Ermittlungen konnte am 11. Mai 2021 im Bezirk Schärding ein 33-jähriger Deutscher, der mit EU-Haftbefehl gesucht wurde, lokalis...

Lkw prallte ungebremst gegen Stauende

12. 05. 2021 | Blaulicht

Lkw prallte ungebremst gegen Stauende

Landesverkehrsabteilung OÖ / Bez. Schärding: Ein 46-jähriger ungarischer Kraftfahrer fuhr am 11. Mai 2021 gegen 22:35 Uhr mit einem Lkw auf der A8, Innkrei...

Rakete explodierte in der Hand

12. 05. 2021 | Blaulicht

Rakete explodierte in der Hand

Bez. Perg: Rakete im Wald gefunden und trotz fehlendem Holzstab abgefeuert.