Rabmer-Koller: Europas KMU bündeln Kräfte, um Europa zu gestalten

Rabmer-Koller: Europas KMU bündeln Kräfte, um Europa zu gestalten

Europäischer KMU-Verband SMEunited wächst und gewinnt dadurch zusätzliche Stärke und eine lautere Stimme in Europa

Auf der heutigen Generalversammlung des europäischen KMU-Verbandes SMEunited wurden der britische KMU-Verband FSB aus dem Vereinigten Königreich und der Europäische Verband der Bäckerei- und Süßwarenorganisationen CEBP als neue Mitglieder begrüßt. „Damit sind in 6 Monaten 6 neue Organisationen SMEunited beigetreten. Wir sind zu Beginn der neuen EU-Legislaturperiode mehr als bereit, Europa für KMU noch besser zu gestalten. SMEunited wird ein starker Partner für die europäischen Entscheidungsträger sein“, erklärte SMEunited Präsidentin und WKÖ Vizepräsidentin Ulrike Rabmer-Koller heute.

Die Umbenennung von UEAPME in SMEunited, die Unterzeichnung der Bukarester Erklärung beim Europäischen Unternehmerforum sowie die Kampagne #SMEs4Europe im Vorfeld der Europawahlen stärkten die Stimme von SMEunited und überzeugten zahlreiche nationale KMU-Verbände und europäische KMU-Branchenorganisationen zum Beitritt.

„Wie auch immer der Brexit ausgeht: Unsere Zusammenarbeit mit dem britischen KMU-Verband FSB macht es europäischen und britischen KMU möglich, ihren wirtschaftlichen Dialog fortzusetzen“, so Rabmer-Koller. SMEunited wendet sich zudem an KMU-Organisationen aus Drittländern, die an einer engen Verbindung zur Europäischen Union und ihrer KMU-Politik interessiert sind (z.B. Handwerkskammer der Ukraine, norwegische KMU-Organisation Bedriftsforbundet).

„Die wachsende Zahl an Mitgliedsorganisationen gibt SMEunited ein noch stärkeres Mandat, als einzigartige Stimme europäischer KMUs zu sprechen und Europa für KMU zu gestalten“, so die KMU-Vertreterin abschließend.

Quelle: OTS. Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

FPÖ fordert mehr finanzielle Mittel für das Bundesheer

14. 11. 2019 | Politik

FPÖ fordert mehr finanzielle Mittel für das Bundesheer

Antrag wurde nach Erster Lesung dem Budgetausschuss zugewiesen

NEOS fordern verpflichtende Erdkabel für 110kV-Leitungen

14. 11. 2019 | Politik

NEOS fordern verpflichtende Erdkabel für 110kV-Leitungen

Initiative stößt im Nationalrat teilweise auf Skepsis

Abg.z.NR. Bettina Zopf hält erste Rede im Parlament

13. 11. 2019 | Altmünster

Abg.z.NR. Bettina Zopf hält erste Rede im Parlament

Die Interessen der Wähler aus dem Traunviertel in Wien zu vertreten, das war die klare Ansage von Abg.z.NR. Bettina Zopf nach ihrer Wahl in den NR. Beim Na...

Österreich und Belarus wollen bilaterale und parlamentarische Zusammenarbeit vertiefen

13. 11. 2019 | Politik

Österreich und Belarus wollen bilaterale und parlamentarische Zusammenarbeit vertiefen

Arbeitsgespräch von NR-Präsident Sobotka und ParlamentarierInnen mit dem Präsidenten der Republik Belarus Aleksandr Lukashenko

Cornelia Ecker wird die neue agrarpolitische Stimme der SPÖ im Parlament

13. 11. 2019 | Politik

Cornelia Ecker wird die neue agrarpolitische Stimme der SPÖ im Parlament

Die Salzburger Nationalrätin Cornelia Ecker wurde zur Sprecherin für Land- und Forstwirtschaft innerhalb des SPÖ Parlamentsklubs gewählt