REDEN WIR ÜBER KUNST!

REDEN WIR ÜBER KUNST!

Reden wir über Kunst! - Der neue Podcast der Kunstmeile Krems

„Reden wir über Kunst“ lautet der Titel des neuen Podcasts der Kunstmeile Krems, der seit dieser Woche über gängige Sound-Portale wie Spotify, Apple Podcast, Google Podcasts oder Audible kostenfrei zugänglich ist. Besonders in Zeiten des Lockdowns sind digitale Kunstvermittlungsangebote die einzige Möglichkeit für Museen, um mit den Besucher/innen in Kontakt zu bleiben.

Erste Staffel zum Themenschwerpunkt Flucht

Beim Podcast „Reden wir über Kunst!“ dreht sich alles um die vielfältigen und persönlichen Zugänge zu Kunst und Kultur. Einmal im Monat reden Künstler/innen und spannende Persönlichkeiten über ihre Erfahrungen und Perspektiven. In den sechs Folgen der ersten Staffel spricht Günther Oberhollenzer, Kurator der Landesgalerie Niederösterreich, mit seinen Gästen über die Themen Flucht und Kunst. Ausgangspunkt der Gespräche ist die Ausstellung „Spuren und Masken der Flucht“ (12.09.2020-26.09.2021) in der Landesgalerie Niederösterreich. Einen physischen Ausstellungsbesuch setzen die Podcast-Folgen dabei nicht voraus.

Deborah Sengl über Kunst und Empathie

In der ersten Folge besucht Günther Oberhollenzer die österreichische Künstlerin Deborah Sengl in ihrem Atelier in Wien. Sie unterhalten sich über die Kernthemen ihrer Arbeit, ihren Mut, im Wiener MuseumsQuartier einen Escape Room über Flucht zu gestalten und über die Kraft der Empathie. Die Gäste der kommenden Beiträge sind die ebenso in der Kremser Ausstellung vertretenen Künstlerinnen Tanja Boukal, Evelyn Kreinecker und Ramesch Daha sowie Kathrin Limpel vom Verein Fremde werden Freunde und Daniela Unterholzner, Geschäftsführerin von neunerhaus.

Ausblick

In der zweiten Staffel nimmt Direktor Gottfried Gusenbauer das 20-jährige Jubiläum des Karikaturmuseum Krems zum Anlass, um sich mit interessanten Persönlichkeiten über Meinungsfreiheit, Karikatur, Humor und Kunst auszutauschen.

Quelle: Maria Schneeweiß Kunstmeile Krems  //  Fotocredit: Kunstmeile Krems/Raffael F. Lehner

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Platinbuch für Thomas Stipsits und die „Uhudler-Verschwörung“

20. 04. 2021 | Kunst & Kultur

Platinbuch für Thomas Stipsits und die „Uhudler-Verschwörung“

Der Stinatz-Krimi verkauft sich mehr als 65.000-mal

Erster Österreichischer Welterbetag - 7.000 Jahre Salz in Hallstatt

16. 04. 2021 | Kunst & Kultur

Erster Österreichischer Welterbetag - 7.000 Jahre Salz in Hallstatt

Hallstatt in Oberösterreich

GLOBE WIEN eröffnet Kulturdschungel unter freiem Himmel

14. 04. 2021 | Kunst & Kultur

GLOBE WIEN eröffnet Kulturdschungel unter freiem Himmel

Theatermacher Georg Hoanzl und Michael Niavarani präsentieren GLOBE WIEN OPEN AIR

Musikalischer Sommer in Traunkirchen: Penthesilea-Academy präsentiert Rahmenprogramm

13. 04. 2021 | Traunkirchen

Musikalischer Sommer in Traunkirchen: Penthesilea-Academy präsentiert Rahmenprogramm

Wie berichtet, bahnt sich in der Gemeinde Traunkirchen eine kleine Sensation an. Im Spätsommer 2021 findet erstmals die Penthesilea Academy unter der Leitu...

Geymüllerschlössel mit neuem Dokumentationsraum

13. 04. 2021 | Kunst & Kultur

Geymüllerschlössel mit neuem Dokumentationsraum

Zum Saisonstart der MAK-Expositur im Mai 2021 öffnet eine Dauerpräsentation zur Geschichte des Biedermeier-Juwels. Im Bild MAK-Expositur Geymüllerschlössel...