Reduktion persönlicher Kontakte muss oberste Prämisse sein

Reduktion persönlicher Kontakte muss oberste Prämisse sein

Hohe Infektionszahlen erfordern weitere Schwerpunktkontrollen in Gastronomie – Vergangene Nacht 3.107 Überprüfungen von Polizei durchgeführt

Innenminister Karl Nehammer setzt die Null-Toleranz-Linie beim Überschreiten der Sperrstunden weiter fort. In der Nacht vom 16. auf den 17. Oktober 2020 kontrollierte die Polizei daher bei Schwerpunktaktionen wieder Lokale und Veranstaltungsstätten in ganz Österreich: 3.107 Überprüfungen wurden insgesamt durchgeführt sowie 41 Anzeigen erstattet.

"Die Zahl der Neuinfektionen der vergangenen 24 Stunden ist ein Alarmsignal. Eigenverantwortung und Rücksicht auf seine Mitmenschen durch Reduktion der persönlichen Kontakte – das muss jetzt unsere oberste Prämisse sein", sagte Innenminister Karl Nehammer am 17. Oktober 2020 in Wien.

"Die Polizei wirkt entscheidend an der Eindämmung der Pandemie mit. Die konsequenten Kontrollen werden auf Basis der 3D-Strategie 'Deeskalation, Dialog, Durchgreifen' vorgenommen", betonte Karl Nehammer.

973 Polizistinnen und Polizisten im Einsatz

Bei den 3.107 Kontrollen der Gastgewerbebetriebe und Veranstaltungsstätten, davon 40 mit Bediensteten von Bezirksverwaltungsbehörden, waren bundesweit 973 Polizistinnen und Polizisten sowie sechs Vertreterinnen bzw. Vertreter von Bezirksverwaltungsbehörden im Einsatz. Zwei Schwerpunktaktionen erfolgten in Zusammenarbeit mit Gesundheitsbehörden.

Quelle: Bundesministerium für Inneres Oberst Markus Haindl, BA MA Pressesprecher des Bundesministers / ots  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Gasexplosion in der Ausweichschule Dornbirn

18. 10. 2020 | Blaulicht

Gasexplosion in der Ausweichschule Dornbirn

In der Nacht von 17.10.2020 auf 18.10.2020 kam es gegen 00.10 Uhr zu einer Expolison in der Ausweichschule Fischbachgasse 1 in Dornbirn

Online-Diebstahlsanzeige ab sofort möglich

18. 10. 2020 | Blaulicht

Online-Diebstahlsanzeige ab sofort möglich

Digitalisierung bedeutet auch stetige Weiterentwicklung der polizeilichen Arbeit. Im Bild Innenminister Karl Nehammer bei der Präsentation des neuen Online...

Brutaler Angriff mit Baseballschläger dürfte geklärt sein

17. 10. 2020 | Blaulicht

Brutaler Angriff mit Baseballschläger dürfte geklärt sein

DNA-Treffer überführt 46-Jährigen aus Linz

Kinder in Wohnung getötet

17. 10. 2020 | Blaulicht

Kinder in Wohnung getötet

Wien - Das LKA hat die Ermittlungen aufgenommen

©FF Seewalchen

16. 10. 2020 | Einsätze

Autolenker bei Kollision mit Lkw auf der Westautobahn bei Seewalchen getötet am 16.10.2020

Die Feuerwehren Seewalchen und Schörfling wurden am Freitag den 16.10.2020 um 12.31 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmte...