Regionale Cluster müssen regional konsequent bekämpft werden

Regionale Cluster müssen regional konsequent bekämpft werden

Gesundheitsminister Rudi Anschober - Screening-Tests zeigen erste Erfolge

Gesundheitsminister Rudi Anschober: "133 Neuinfektionen in den vergangenen 24 Stunden sind eine Entwicklung, die mich mit Sorge erfüllt. Nach wie vor handelt es sich vorwiegend um regionale Ausbrüche, die regional eingegrenzt werden müssen. Auffallend ist der starke Anteil von Reiserückkehrenden aus dem Westbalkan. Es ist daher völlig richtig, dass Österreich durch verstärkte Grenzkontrollen, Landeverbote und Einreisebeschränkungen auf diese Situation reagiert hat."

Zudem bewährt sich offensichtlich das vor zwei Wochen gestartete Screening-Programm. Durch dieses Screening wurden etwa beim aktuellen Cluster in einem Schlachtbetrieb in Niederösterreich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in kurzer Zeit durchgetestet. Niederösterreichs Gesundheitsbehörden haben hier schnell und konsequent reagiert. Natürlich werden durch diese engmaschigen Screenings zusätzliche – oft asymptomatische - Infektionen entdeckt. Genau dieses Vorgehen ist essentiell als Vorbereitung auf die Herausforderungen im Herbst.

"Es war zu erwarten – und Österreich ist dabei kein Einzelfall -, dass es nach den Öffnungsschritten zur Bildung regionaler Cluster kommt. Auch hier muss nun punktgenau differenziert und rasch sowie regional konsequent reagiert werden. Die Kontrolle von Reiserückkehrenden werden wir weiter verstärken", sagt Anschober abschließend.

Quelle: Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz Adrian Hinterreither, Bakk Pressereferent / ots  //  Fotocredit: © Parlamentsdirektion / Thomas Jantzen

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Nehammer besucht Mauthausen, um der Opfer zu gedenken

05. 08. 2020 | Politik

Nehammer besucht Mauthausen, um der Opfer zu gedenken

Innenminister Karl Nehammer besuchte im Beisein der oberösterreichischen Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander, des Perger Bürgermeisters ...

Ethikunterricht für alle als Chance für Integration - NEOS präsentieren nächste Schritte

05. 08. 2020 | Politik

Ethikunterricht für alle als Chance für Integration - NEOS präsentieren nächste Schritte

Künsberg Sarre/Wiederkehr: Ein gemeinsamer Ethikunterricht kann Brücken bauen. NEOS werden im Nationalrat und Wiener Gemeinderat entsprechende Anträge einb...

Oberösterreichische Gemeinden stehen vor großen Herausforderungen

04. 08. 2020 | Politik

Oberösterreichische Gemeinden stehen vor großen Herausforderungen

v. li.: Vizebürgermeister Michael Reitmann, LAbg. Bürgermeister Erich Rippl, Landesrätin Birgit Gerstorfer, Herbert Hüttenbrenner, Erika Pendelin

FPÖ: Vizekanzler Kogler – wenn die rechte Hand nicht weiß, was die linke tut

03. 08. 2020 | Politik

FPÖ: Vizekanzler Kogler – wenn die rechte Hand nicht weiß, was die linke tut

Schnedlitz - Vizekanzler spricht sich gegen Innenminister für Amnestie bei ungerechten Corona-Strafen aus

SPÖ fordert bessere Arbeitsbedingungen für LeiharbeiterInnen und ErntehelferInnen

03. 08. 2020 | Politik

SPÖ fordert bessere Arbeitsbedingungen für LeiharbeiterInnen und ErntehelferInnen

Muchitsch: „Sie haben unser Land in der Krise aufrecht gehalten“