Ski Alpin - Roland Leitinger schwer am Knie verletzt

Ski Alpin - Roland Leitinger schwer am Knie verletzt

„Das ist extrem bitter. Jetzt wiederholt sich die Geschichte. Schon 2018 habe ich wegen eines Kreuzbandrisses die Saison verpasst“, so Roland Leitinger nach der niederschmetternden Diagnose.   

Roland Leitinger hat sich beim heutigen Parallel-Training auf der Reiteralm schwer am Knie verletzt. Der Zweitplatzierte von Sölden hat sich bei einem Sturz einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen und fällt damit für die gesamte Olympia-Saison aus.  

„Das ist extrem bitter. Jetzt wiederholt sich die Geschichte. Schon 2018 habe ich wegen eines Kreuzbandrisses die Saison verpasst“, so Roland Leitinger nach der niederschmetternden Diagnose.  
Leitinger weiter: „Im Moment verspüre ich eine große Leere. Ich muss das jetzt erst einmal sacken lassen.“      


Der 30-jährige Riesentorlauf Spezialist möchte sich zeitnah operieren lassen.   

***ÖSV-Aufgebot für die Parallel-Bewerbe in Zech/Zürs***        
Mit den Parallel-Riesentorläufen der Damen und Herren geht der Weltcup für die Techniker kommendes Wochenende in Lech/Zürs weiter. Für das Damenrennen am Samstag wurden von Christian Mitter (Sportlicher Leiter ÖSV-Damen) nach den heutigen Qualifikationsläufen in Hippach neun Athletinnen nominiert.      

***ÖSV-Aufgebot Damen***        
Stephanie Brunner, Katharina Gallhuber, Franziska Gritsch, Katharina Huber, Katharina Liensberger, Chiara Mair, Elisa Mörzinger, Stephanie Resch und Katharina Truppe   

Auch bei den Herren wurde heute eine interne Qualifikation auf der Reiteralm ausgetragen und somit das Aufgebot fixiert. Folgende acht Läufer werden von Andreas Puelacher (Sportlicher Leiter der ÖSV-Herren) ins Rennen geschickt.    

***ÖSV-Aufgebot Herren***       
Stefan Brennsteiner, Thomas Dorner, Fabio Gstrein, Christian Hirschbühl, Michael Matt, Adrian Pertl, Dominik Raschner und Patrick Feurstein.    
***Programm***  
PGS Damen, 13.11.2021 (10.00 Uhr Qualifikation / 17.00 Uhr Finale)      
PGS Herren, 14.11.2021 (10.00 Uhr Qualifikation / 16.00 Uhr Finale)    
  
Quelle: Mag. Markus Aichner     //  Fotocredit: Symbolfoto, ©AN24

 

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Faustball Bundesliga: Hallensaison startet ohne Zuseher

26. 11. 2021 | Sport

Faustball Bundesliga: Hallensaison startet ohne Zuseher

Die Faustball Bundesligen der Frauen und Männer starten am Wochenende in eine neue Hallensaison. Während im vergangenen Jahr nur die Frauen Bundesliga in e...

SPORTUNION startet digitale Sportoffensive unter dem Motto „Fit durch den Lockdown“

25. 11. 2021 | Sport

SPORTUNION startet digitale Sportoffensive unter dem Motto „Fit durch den Lockdown“

McDonald: „Mit den kostenlosen Livestream-Angeboten unserer Sportvereine wollen wir über 100.000 Menschen vom Neusiedler See bis zum Bodensee aktiv bewegen...

Segel-WM Oman: Farese / Zöchling fahren in die Top 10

18. 11. 2021 | Sport

Segel-WM Oman: Farese / Zöchling fahren in die Top 10

Am zweiten Tag der Weltmeisterschaften vor Oman verbuchten Laura Farese und Matthäus Zöchling ihre erste Top-5-Platzierung und verbesserten sich im Nacra-1...

Interessensvertretung des Sports in den Gemeinden soll gestärkt werden

18. 11. 2021 | Sport

Interessensvertretung des Sports in den Gemeinden soll gestärkt werden

McDonald: „Österreichs Gemeinden sind der größte Förderer des Sports. Mit Sportgemeinderäten wollen wir den Stellenwert der Sportvereine stärken und Potenz...

Kein optimaler WM-Auftakt für ÖSV-Flotte

17. 11. 2021 | Sport

Kein optimaler WM-Auftakt für ÖSV-Flotte

Den vier österreichischen Booten ist bei der Weltmeisterschaft vor Oman kein optimaler Auftakt gelungen. Mit Platz vier im letzten Tagesrennen der 49erFX-F...