Saab 105 OE „Golden Tiger“ zu Gast im Hangar-7

Saab 105 OE „Golden Tiger“ zu Gast im Hangar-7

Pilot Brigadier Gerfried Promberger (mit der Führung der Luftraumüberwachung betraut) links Pilot Oberstleutnant Jürgen Cirtek (Staffelkommandant Saab 105) rechts

Nach über 156.500 Flugstunden und fast 254.000 Einsätzen zur Sicherheit der Bevölkerung, beendete die Flotte der Saab 105 OE nach 50 Jahren mit 31. Dezember 2020 ihren operationellen Dienst. Der letzte Flug der Jubiläumsmaschine 50 Jahre Saab 105 BJ-40 „Golden Tiger“ führte sie am 13. Jänner 2021 auf Einladung der Flying Bulls nach Salzburg zum Hangar-7.

„Die Verbundenheit und Partnerschaft zwischen den Luftstreitkräften und Red Bull, sei es im Rahmen von gemeinsamen Veranstaltungen oder bei den Airpower-Events hat lange Tradition. Somit war es uns eine große Freude, die Einladung von Red Bull anzunehmen und unsere Jubiläums-Saab noch einmal einer breiten Bevölkerung zugänglich zu machen“, so Verteidigungsministerin Klaudia Tanner.

Seit dem Jahre 2006 werden aus Salzburg die gesamten Luftstreitkräfte des Bundesheeres geführt, mehrere Jahre gab es in Salzburg auch ein eigenständiges Kommando der Luftstreitkräfte. Salzburg ist somit seit vielen Jahren das militärische Herz der Fliegertruppe. Die Luftstreitkräfte nutzten diesen Überstellungsflug für eine Abfangübung mit dem Verfahren „Landezwang“ am Flughafen Salzburg und setzten somit ein sichtbares Zeichen einer funktionierenden aktiven Luftraumüberwachung nach dem operativen Ende der Saab 105.

Die Saab 105 OE „Golden Tiger“ der österreichischen Luftstreitkräfte wird im Hangar-7 bis voraussichtlich Jahresmitte ausgestellt bleiben. Somit besteht für die breite Öffentlichkeit die Möglichkeit, nach Beendigung der derzeit gültigen Covid-Maßnahmen, die Jubiläumsmaschine im Rahmen der Ausstellung zu besichtigen.

Quelle: Bundesministerium für Landesverteidigung Information & Öffentlichkeitsarbeit / Presse / ots  // Fotocredit: Bundesheer/Daniel Trippolt

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Computerspiel der FH Salzburg gewinnt Deutschen Entwicklerpreis

27. 01. 2021 | Panorama

Computerspiel der FH Salzburg gewinnt Deutschen Entwicklerpreis

Das Forbidden Folds-Team freut sich über den Ubisoft Newcomer Award. Im Bild: Herwig Atzlinger, Jakob Vogel, Martin Birner, Andreas Lang, Ralf Zobl (v.l.) ...

10,8 Mio. Euro zur Erhaltung ländlicher Infrastruktur

26. 01. 2021 | Panorama

10,8 Mio. Euro zur Erhaltung ländlicher Infrastruktur

Landesbeiträge in Höhe von insgesamt knapp 10,8 Mio. Euro ermöglichen Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten am ländlichen Wegenetz in den oberösterr...

VOR ORT: Buchvorstellung "DIE ELENDEN"  von Anna Mayr -- PODCAST

26. 01. 2021 | Panorama

VOR ORT: Buchvorstellung "DIE ELENDEN" von Anna Mayr -- PODCAST

Christian Aichmayr präsentiert Anna Mayrs Buch „Die Elenden“ – Eine gesellschaftspolitische Betrachtung die unter die Haut geht und provoziert ...

„Du bist am Wort!“ - Sagen, was Sache ist

26. 01. 2021 | Panorama

„Du bist am Wort!“ - Sagen, was Sache ist

Courage und Redegewandtheit von Jugendlichen fördern - das ist das Ziel des Jugendservice Redewettbewerbs 2021, der heuer digital stattfindet. Anmeldungen ...

Notzeit für Österreichs Wildtiere

24. 01. 2021 | Panorama

Notzeit für Österreichs Wildtiere

Die starken Schneefälle und niedrigen Temperaturen verschärfen die Notzeit der Wildtiere deutlich