Schraubenzieher bleibt in Augapfel von Arbeiter stecken

Schraubenzieher bleibt in Augapfel von Arbeiter stecken

Au im Bregenzerwald -  Der 32-jährige Arbeiter einer Baufirma wird schwerverletzt mit dem Notarzthubschrauber C 8 in das Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen

Eine Bregenzerwälder Baufirma führt derzeit in Au im Bregenzerwald Grabungsarbeiten für die Errichtung einer neuen Stromleitung durch. Dabei wurde heute gegen 11:30 Uhr eine bereits vorhandene Verrohrung freigelegt. Ein 32-jähriger Arbeiter der Baufirma (Partieführer) wollte die Verrohrung dahingehend überprüfen, ob sich darin bereits Leitungskabeln befinden. Dafür schnitt er mit einem Stanley-Cutter Messer die Hülle der Verrohrung auf. In weiterer Folge nahm er einen Schraubenzieher und wollte die Verrohrung im Bereich des Schnittes auseinanderdrücken um nachzusehen, ob sich darin eine Verkabelung befindet. Aufgrund des starren und harten Materials des Rohres, brach der Schraubenzieher im vorderen Bereich ab. Das abgebrochene Stück vom Schraubenzieher schleuderte dem Arbeiter in den linken Augapfel und blieb dort stecken. Der Verletzte wurde bis zum Eintreffen des Notarztes von seinen Arbeitskollegen erstversorgt. In weiterer Folge wurde der Mann mit dem Notarzthubschrauber C 8 in das Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.

Quelle: LPD Vorarlberg  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Sieben Verletzte nach Verkehrsunfall

14. 05. 2021 | Blaulicht

Sieben Verletzte nach Verkehrsunfall

Bez. Schärding: Mitfahrerin von nachkommenden Fahrzeug wollte Erste Hilfe leisten und wurde zu Boden geschleudert und verletzt. Totalsperre der B137.

Mehrfacher Brandstifter ausgeforscht

12. 05. 2021 | Blaulicht

Mehrfacher Brandstifter ausgeforscht

Stadt Steyr: Brandstifter wollte Mieter in Angst und Schrecken versetzen und hat dabei nicht bedacht, einen möglichen Großbrand auszulösen. 

Deutscher aufgrund internationalen Haftbefehls in Österreich festgenommen

12. 05. 2021 | Blaulicht

Deutscher aufgrund internationalen Haftbefehls in Österreich festgenommen

Bez. Schärding: Im Zuge von Ermittlungen konnte am 11. Mai 2021 im Bezirk Schärding ein 33-jähriger Deutscher, der mit EU-Haftbefehl gesucht wurde, lokalis...

Lkw prallte ungebremst gegen Stauende

12. 05. 2021 | Blaulicht

Lkw prallte ungebremst gegen Stauende

Landesverkehrsabteilung OÖ / Bez. Schärding: Ein 46-jähriger ungarischer Kraftfahrer fuhr am 11. Mai 2021 gegen 22:35 Uhr mit einem Lkw auf der A8, Innkrei...

Rakete explodierte in der Hand

12. 05. 2021 | Blaulicht

Rakete explodierte in der Hand

Bez. Perg: Rakete im Wald gefunden und trotz fehlendem Holzstab abgefeuert.