Schutzmaßnahmen in Taxis

Schutzmaßnahmen in Taxis

Taxi 40100: Lenker tragen ab sofort Mundschutzmaske, zum Schutz von Fahrgästen und Chauffeuren 

Ein Teil der Lenker von Taxi 40100 ist ab sofort mit Mundschutzmaske in Wien unterwegs. „Es ist uns wichtig, die Gesundheit der Fahrgäste und der Taxifahrer zu gewährleisten“, so Christian Holzhauser, Geschäftsführer bei Taxi 40100. Und: „Taxifahrer leisten als Teil des öffentlichen Verkehrs systemrelevante Arbeit. Wenn ein Lenker und ein Kunde aufeinandertreffen, wissen beide nicht, wer mit wem Kontakt hatte. Unsere Intention ist es, sowohl Chauffeur als auch Kunde so gut als möglich zu schützen.“ Wer für seine nächste Taxifahrt einen Lenker mit Mundschutzmaske haben möchte, kann dies bei der telefonischen Bestellung angeben.

Zudem sind alle Taxilenker von Taxi 40100 angehalten, gewisse Schutz- und Präventionsmaßnahmen einzuhalten. Dazu zählt etwa das oftmalige Händewaschen bzw. Desinfizieren der Hände. Zudem wird das Fahrzeuginnere in Zukunft noch öfters gereinigt, als ohnehin. Die Fahrer fahren nicht mehr mit der Lüftungsfunktion „Umluft“ und lüften den Wagen nach jedem Kunden. Der beste, weil vom Taxilenker entfernteste, Sitzplatz für Fahrgäste ist rechts hinten – darauf werden die Kunde auch aufmerksam gemacht.

„Mit diesen Maßnahmen möchten wir einen Teil dazu beitragen, dass die Verbreitung des Virus eingedämmt wird“, so Christian Holzhauser, Geschäftsführer von Taxi 40100 abschließend.

Quelle: Taxi 40100 Mag. Eveline Hruza Pressesprecherin / ots  //  Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

MSD übernimmt Themis und verstärkt seine Forschung und Entwicklung

27. 05. 2020 | Wirtschaft

MSD übernimmt Themis und verstärkt seine Forschung und Entwicklung

Ina Herzer, Managing Director, MSD Österreich: „Wir freuen uns sehr, die Präsenz der Humanmedizin von MSD in Österreich mit dieser Übernahme zu verstärken“

Europa kann sich nicht aus dieser Krise heraussparen, es muss herauswachsen

26. 05. 2020 | Wirtschaft

Europa kann sich nicht aus dieser Krise heraussparen, es muss herauswachsen

Im Bild: Martin Selmayr (Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich)

Laudamotion - Personal unterstützt Gewerkschaft bei KV-Verhandlungen für Löhne, von denen man leben kann

26. 05. 2020 | Wirtschaft

Laudamotion - Personal unterstützt Gewerkschaft bei KV-Verhandlungen für Löhne, von denen man leben kann

Aus angekündigter Demo wurden konstruktive Gespräche 

Gin statt Desinfektionsmittel für die Hotellerie mit eigenem Branding

25. 05. 2020 | Wirtschaft

Gin statt Desinfektionsmittel für die Hotellerie mit eigenem Branding

Normalerweise produzieren die „2 Brüder“ von Deux Freres Gin. Jetzt stellen Sie Desinfektionsmittel her, speziell für die Gastronomie und Hotellerie

Feierlichkeiten mit bis zu 100 Personen sollen in Gaststätten gestattet werden

24. 05. 2020 | Wirtschaft

Feierlichkeiten mit bis zu 100 Personen sollen in Gaststätten gestattet werden

Wirtschaftsbund - Klare Regelungen und Planungssicherheit sollen große Veranstaltungen in Gastronomie und Hotellerie ermöglichen