Schweine stundenlang in Anhänger gesperrt

Schweine stundenlang in Anhänger gesperrt

Braunau - Die Tiere waren ohne Futter und Wasser auf engstem Raum eingesperrt

Schweine waren stundenlang in Anhänger

Bezirk Braunau

Eine Metzgerei im Bezirk Braunau am Inn hat am 28. Oktober 2020 kurz vor Mittag eine Lieferung von 167 Schweinen von einem Viehhändler aus Deutschland übernommen. Davon wurden 72 Stück sofort abgeladen und geschlachtet. 95 verblieben bis zur Schlachtung auf dem Anhänger des Lieferanten und wurden auf einem Parkplatz in der Nähe der Metzgerei abgestellt. Die Tiere waren dort von circa 12:30 Uhr bis 1:15 Uhr im Anhänger ohne Futter und Wasser auf engstem Raum. Zu diesem Zeitpunkt konnten bereits Verletzungen an den Tieren festgestellt werden. Die Amtstierärztin ordnete den sofortigen Transport der Tiere vom Parkplatz in den Stall der Metzgerei an. Die Ärztin begutachtete um 2 Uhr morgens vor Ort die Tiere und gab sie zur Schlachtung frei. Der Sachverhalt wird bei der Bezirkshauptmannschaft Braunau am Inn wegen Tiertransport sowie nicht ordnungsgemäßer Haltung angezeigt.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

FUCKING - Diebe stehlen Hinweisschilder

28. 11. 2020 | Blaulicht

FUCKING - Diebe stehlen Hinweisschilder

3 Verdächtige  - Polizisten finden im Kofferraum einen Rohrsteher mit mehreren Wegweiser 

Pensionist von betrunkener Pflegerin geschlagen

28. 11. 2020 | Blaulicht

Pensionist von betrunkener Pflegerin geschlagen

Pflegebedürftiger Mann konnte sich auf die Toilette retten

TALKSENDUNG - Wie steht es aktuell um das OÖ Feuerwehrwesen

28. 11. 2020 | Blaulicht

TALKSENDUNG - Wie steht es aktuell um das OÖ Feuerwehrwesen

LBD Robert Mayer und LBDSTV Michael Hutterer im Gespräch mit Mediahouse24

Die Ausbildung der Flugpolizei

28. 11. 2020 | Blaulicht

Die Ausbildung der Flugpolizei

Wie wird man Hubschrauberpilotin beziehungsweise Hubschrauberpilot?

Mit 2,72 Promille aus dem Verkehr gezogen

27. 11. 2020 | Blaulicht

Mit 2,72 Promille aus dem Verkehr gezogen

Sein auffällig abgestellte Pkw überführte den 61-jährigen Alkolenker aus dem Bezirk Vöcklabruck