Ski Alpin - Grünes Licht für Parallelbewerbe in Lech Zürs

Ski Alpin - Grünes Licht für Parallelbewerbe in Lech Zürs

v.li.:  Rupert Steger, Melanie Huber, Daniel Huber, Philipp Zangerl, Markus Mayr, Michael Huber  

Die heutige Schneekontrolle durch FIS-Renndirektor Markus Mayr verlief positiv und die zwei anstehenden Parallelbewerbe für die Damen und Herren wurde somit offiziell bestätigt und können nächstes Wochenende über die Bühne gehen.           

„Einem erneut tollen Event steht nichts mehr im Wege. Mit den eingelagerten Schneedepots hat man eine sehr gute Basis für die bevorstehenden Rennen geschaffen. Durch den Schneefall in den vergangenen Tagen, die professionelle Vorarbeit der Mittarbeiter von Lech/Zürs und die kalten Temperaturen, die uns in den nächsten Tagen nachts erwarten, dürfen wir uns auf eine erfolgreiche Veranstaltung freuen,“ so Rupert Steger (ÖSV-Eventmarketing).       

*** Programm AUDI FIS Skiweltcup Lech Zürs***   

• Samstag 13. November Damenbewerb:             
10:00 Uhr Qualifikation                 
17:00 Uhr Finalläufe            

• Sonntag 14. November Herrenbewerb:            
10:00 Uhr Qualifikation         
16:00 Uhr Finalläufe    

Quelle: Manuela Riegler   //  Fotocredit: ©Lech/Zürs   
 

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Faustball Bundesliga: Hallensaison startet ohne Zuseher

26. 11. 2021 | Sport

Faustball Bundesliga: Hallensaison startet ohne Zuseher

Die Faustball Bundesligen der Frauen und Männer starten am Wochenende in eine neue Hallensaison. Während im vergangenen Jahr nur die Frauen Bundesliga in e...

SPORTUNION startet digitale Sportoffensive unter dem Motto „Fit durch den Lockdown“

25. 11. 2021 | Sport

SPORTUNION startet digitale Sportoffensive unter dem Motto „Fit durch den Lockdown“

McDonald: „Mit den kostenlosen Livestream-Angeboten unserer Sportvereine wollen wir über 100.000 Menschen vom Neusiedler See bis zum Bodensee aktiv bewegen...

Segel-WM Oman: Farese / Zöchling fahren in die Top 10

18. 11. 2021 | Sport

Segel-WM Oman: Farese / Zöchling fahren in die Top 10

Am zweiten Tag der Weltmeisterschaften vor Oman verbuchten Laura Farese und Matthäus Zöchling ihre erste Top-5-Platzierung und verbesserten sich im Nacra-1...

Interessensvertretung des Sports in den Gemeinden soll gestärkt werden

18. 11. 2021 | Sport

Interessensvertretung des Sports in den Gemeinden soll gestärkt werden

McDonald: „Österreichs Gemeinden sind der größte Förderer des Sports. Mit Sportgemeinderäten wollen wir den Stellenwert der Sportvereine stärken und Potenz...

Kein optimaler WM-Auftakt für ÖSV-Flotte

17. 11. 2021 | Sport

Kein optimaler WM-Auftakt für ÖSV-Flotte

Den vier österreichischen Booten ist bei der Weltmeisterschaft vor Oman kein optimaler Auftakt gelungen. Mit Platz vier im letzten Tagesrennen der 49erFX-F...