Skialpin - Haaser und Walch in Hochgurgl am Podium

Skialpin - Haaser und Walch in Hochgurgl am Podium

Beim heutigen zweiten Europacup Riesentorlauf in Hochgurgl konnten die ÖSV-Herren erneut überzeugen. Beim Sieg des Deutschen Julian Rauchfuss fehlten dem 23-jährigen Haaser, der nach dem ersten Lauf deutlich in Führung lag, am Ende 11 Hundertstel

 “Der heutige erste Lauf war sicher am Limit. Im zweiten Lauf war ich speziell im unteren Teil zu brav. So ein Auftakt in die Saison ist natürlich genial”, so Haaser nach dem heutigen Rennen. Mit Platz zwei holte der Tiroler seinen siebenten Europacup-Podestplatz. 

Der Vorarlberger Magnus Walch wurde mit 0,35 Sekunden Rückstand Dritter und fuhr damit zum ersten Mal in seiner Karriere im Europacup auf das Podium. Der Ötztaler Fabio Gstrein schaffte als Neunter noch den Sprung in die Top-10.  

Quelle: Mag. Markus Aichner, ÖSV  //  Grafik: MH24             

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

29:38 – Österreich muss sich Vize-Weltmeister Norwegen beugen

19. 01. 2021 | Sport

29:38 – Österreich muss sich Vize-Weltmeister Norwegen beugen

Motivation, Einstellung und Leistung – da hat sich Österreichs Handball Männer Nationalteam im abschließenden Vorrundenspiel der WM 2021 gegen Vize-Weltmei...

Felix Großschartner zu Österreichs Radsportler des Jahres gewählt

18. 01. 2021 | Sport

Felix Großschartner zu Österreichs Radsportler des Jahres gewählt

Der 27-jährige Straßenprofi Felix Großschartner, im letzten Jahr Neunter der Vuelta a Espana, wurde von einer Expertenjury sowie einer Publikumsbefragung z...

Skispringen - Huber Vierter in Zakopane (POL)

18. 01. 2021 | Sport

Skispringen - Huber Vierter in Zakopane (POL)

Beim Skisprung-Einzelbewerb in Zakopane (POL) wurde Daniel Huber am Sonntag auf Platz vier bester Österreicher. Der Sieg ging an den Norweger Marius Lindvi...

ÖSV-Adler gewinnen Teambewerb in Zakopane (POL)

17. 01. 2021 | Sport

ÖSV-Adler gewinnen Teambewerb in Zakopane (POL)

Beim Team-Bewerb des Weltcup-Skispringens in Zakopane (POL) holte sich das österreichische Team am Samstag den Sieg. Die Mannschaft um Michael Hayböck, Jan...

 Nordische Kombination - 2. Platz für Greiderer/Lamparter in Val di Fiemme

17. 01. 2021 | Sport

Nordische Kombination - 2. Platz für Greiderer/Lamparter in Val di Fiemme

 Die beiden Tiroler Lukas Greiderer und Johannes Lamparter mussten sich in einem spannenden Finish nur Deutschland 1 (Eric Frenzel, Fabian Riessle) ge...