Skispringen - Chiara Hölzl wird Dritte in Lillehammer (NOR), Stefan Kraft baut Weltcup-Führung aus

Hiobsbotschaft? Mario Stecher: "Bei Jacqueline Seifriedsberger gibt es leider den Verdacht auf einen Kreuzbandriss. Sie wird morgen von Oslo nach Innsbruck geflogen und dort weiter untersucht. Mehr können wir derzeit noch nicht sagen."      

Chiara Hölzl hat am Dienstag beim Weltcup-Skispringen in Lillehammer (NOR) den dritten Platz hinter Maren Lundby (NOR) und deren Landsfrau und Premierensiegerin Silje Opseth belegt. Eva Pinkelnig landete als nächstbeste Österreicherin auf dem vierten Platz. Daniela Iraschko-Stolz wurde Zehnte.  
 

Verdacht auf Kreuzbandriss bei Jacqueline Seifriedsberger
Schlechte Nachrichten gibt es von Jacqueline Seifriedsberger. Die 29-jährige Oberösterreicherin kam im ersten Bewerbsdurchgang zu Sturz. Sie wurde noch vor Ort von Teamarzt Dr. Thomas Luze untersucht. Der Sportliche Leiter Mario Stecher war ebenfalls vor Ort an der Schanze.      

Mario Stecher: "Bei Jacqueline Seifriedsberger gibt es leider den Verdacht auf einen Kreuzbandriss. Sie wird morgen von Oslo nach Innsbruck geflogen und dort weiter untersucht. Mehr können wir derzeit noch nicht sagen."     

Kraft baut Weltcup-Führung aus, Philipp Aschenwald wird Sechster
Bereits vor dem Damen-Bewerb kam der Weltcup-Führende Salzburger Stefan Kraft bei wechselhaften Windbedingungen am Lysgardsbakken nicht über den 17. Platz in Lillehammer (NOR) hinaus. Dennoch baute er seine Führung im Rennen um die große Kristallkugel auf 140 Punkte auf Karl Geiger (GER) aus. Stefan Kraft kann bereits beim nächsten Bewerb in Trondheim (NOR) am Donnerstag seinen zweiten Gesamt-Weltcupsieg nach der Saison 2016/17 fixieren.       

Bester Österreicher wurde diesmal Philipp Aschenwald auf dem sechsten Platz. Der Sieg ging an Kamil Stoch (POL) vor Ziga Jelar (SLO) und Timi Zajc (SLO). Michael Hayböck (16.) und Gregor Schlierenzauer (18.) machten ebenfalls Weltcup-Punkte.       

Ergebnis Lillehammer Herren (10.3.2020) 

Quelle: Daniel Fettner, MA, ÖSV  //  Fotocredit: Playergeneriert  //  Videocredit: Youtube/FIS/8Z4wp1Ti8eg

Das könnte Sie interessieren!

Keine Olympischen Spiele in diesem Jahr

24. 03. 2020 | Sport

Keine Olympischen Spiele in diesem Jahr

Japan und das IOC einigten sich, nicht zuletzt durch den steigenden Druck der Verbände im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie,  auf eine Verschi...

BMI-Spitzensportlerinnen und -sportler unterstützen in Polizei-Dienststellen

24. 03. 2020 | Sport

BMI-Spitzensportlerinnen und -sportler unterstützen in Polizei-Dienststellen

Aufgrund der aktuellen Lage in Zusammenhang mit dem Corona-Virus unterstützen Athletinnen und Athleten des BMI-Spitzensportkaders ab 20. März 2020 österrei...

Skispringen - Felder beendet Tätigkeit als Skisprung-Cheftrainer

23. 03. 2020 | Sport

Skispringen - Felder beendet Tätigkeit als Skisprung-Cheftrainer

Andreas Felder legt nach zweijähriger Tätigkeit seine Funktion als Cheftrainer der österreichischen Skispringer nieder. Zu dieser Entscheidung kam der 58-j...

Sportminister Werner Kogler - „EM-Verschiebung ein Sieg der Vernunft“

18. 03. 2020 | Sport

Sportminister Werner Kogler - „EM-Verschiebung ein Sieg der Vernunft“

Fußball-Europameisterschaft auf 11. Juni bis 11. Juli 2021 verlegt - Durchführung der Olympischen Sommerspiele noch offen

Handball - EURO-Quali der Frauen verschoben

15. 03. 2020 | Sport

Handball - EURO-Quali der Frauen verschoben

Noch vor der Entscheidung der EHF, sämtliche Nationalteamaktivitäten und Europacup-Bewerbe auszusetzen, gab der europäische Verband den nationalen Verbände...