Skispringen - Fünfter Platz für Kraft in Zakopane (POL)

Der Sieg ging zum zwölften Mal in dieser Saison an den Norweger Halvor Egner Granerud, der Anze Lanisek aus Slowenien (+2,9 Punkte) und Teamkollegen Robert Johannson (+4,3 Punkte) hinter sich ließ

Beim zweiten Weltcup-Skispringen im polnischen Zakopane wurde Stefan Kraft am Sonntag als Fünfter bester ÖSV-Adler. Auf einen Podestplatz fehlten dem Salzburger, der seine vierte Top-5 Platzierung in dieser Saison holte, lediglich 3,6 Punkte. Zweitbester Österreicher wurde Daniel Huber auf Rang zehn. Alle sechs an den Start gegangenen ÖSV-Springer konnten Weltcuppunkte holen.      
 

Stefan Kraft: „Mit dem Wettkampf bin ich sehr zufrieden und es ist ein klarer Aufwärtstrend da. Ich war heute voll dabei und das gibt natürlich Selbstvertrauen für die nächsten Aufgaben. Jetzt heißt es gut zu regenerieren und nochmals richtig Energie zu tanken, damit ich für die WM voll fit bin.“       

Daniel Huber: „Ich hatte einen Anti-Lauf bis gestern mit der Disqualifikation. Ich habe aber versucht mich dadurch nicht herausbringen zu lassen und wollte wieder mutig springen. Mit dem heutigen Tag bin ich zufrieden, die Sprünge waren zwar noch nicht ideal, aber es war wieder Energie drinnen. Es tut gut wieder in den Top-10 zu sein und ich nehme viel Positives mit.“      

Cheftrainer Andreas Widhölzl: „Es war heute wieder ein Schritt nach vorne, die Jungs sind am richtigen Weg, die letzte Lockerheit fehlt aber sicherlich noch. Wir fahren jetzt mit einem positiven Gefühl nach Hause und wir nehmen mit, dass die Wettkampfsprünge immer stabiler werden.“      


***Ergebnis*  


Quelle: Daniel Fettner, MA     //  Fotocredit: Playergeneriert  //  Video: Youtube/FIS/

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Darts - Ladbrokes UK Open 2021 - Fünf ehemalige Champions scheitern an Tag 1

06. 03. 2021 | Sport

Darts - Ladbrokes UK Open 2021 - Fünf ehemalige Champions scheitern an Tag 1

Fünf ehemalige Champions sind an einem hektischen Eröffnungstag der Ladbrokes UK Open in Milton Keynes am Freitag ausgeschieden, während zwei Neun-Darter e...

Skiflug WM 2024 am Kulm?

04. 03. 2021 | Sport

Skiflug WM 2024 am Kulm?

Der ÖSV und der Kulm bewerben sich gemeinsam und wollen eine Skiflug-WM organisieren, die von Herzen kommt 

Snowboard - Gold und Silber – Karl triumphiert im WM-Parallelslalom vor Prommegger

03. 03. 2021 | Sport

Snowboard - Gold und Silber – Karl triumphiert im WM-Parallelslalom vor Prommegger

Bei den Damen musste sich die Burgenländerin Julia Dujmovits im Viertelfinale  ebenso geschlagen geben wie die Salzburgerin Claudia Riegler

Lichtblick für den Jugendsport – Vereine brauchen Unterstützung

03. 03. 2021 | Sport

Lichtblick für den Jugendsport – Vereine brauchen Unterstützung

ASVÖ-Präsident Christian Purrer begrüßt erste Öffnungsschritte, bleibt jedoch realistisch

Sport-Gipfel - Nachwuchssport könnte ab März wieder möglich sein

28. 02. 2021 | Sport

Sport-Gipfel - Nachwuchssport könnte ab März wieder möglich sein

McDonald: „Österreichs Vereinssport wird nach einem langen Winterschlaf endlich ein Comeback erleben.“