Skispringen - Jan Hörl Zweiter beim Sommer-Auftakt in Wisla (POL)

Skispringen - Jan Hörl Zweiter beim Sommer-Auftakt in Wisla (POL)

ÖSV-Skispringer Jan Hörl hat am Samstag beim Auftakt des Sommer-Grand-Prix in Wisla (POL) den zweiten Platz belegt. Der Salzburger kam bei Sprüngen auf 130,5 und 125 Metern auf 260,8 Zähler. Der Sieg ging mit 261,2 Punkten an Lokalmatador Jakub Wolny (POL), Dritter wurde dessen polnischer Landsmann Dawid Kubacki

Schiffner (bei den Herren) und Pinkelnig (Damen) werden Vierte

Markus Schiffner war als Vierter zweitbester ÖSV-Springer. Maximilian Steiner wurde Elfter, Ulrich Wohlgenannt Zwölfter, Manuel Fettner belegte Platz 18 und Timon-Pascal Kahofer Platz 28.     

Bei den Frauen wurde Eva Pinkelnig als beste Österreicherin Vierte. Der Vorarlbergerin fehlten mit 211,2 Punkten nur 1,6 Zähler auf die drittplatzierte Japanerin Nozomi Maruyama (212,8). Die Slowenin Ursa Bogataj (227,9) gewann vor der Japanerin Sara Takanashi. Marita Kramer, Daniela Iraschko-Stolz, Sophie Sorschag und Lisa Eder landeten auf den Rängen acht, neun, 13. und 14.      

Am morgigen Sonntag findet jeweils ein weiterer Bewerb statt. Der Damen-Wettkampf beginnt um 13:00 Uhr, die Herren sind um 17:35 Uhr am Start.  
 

Jan Hörl: "Ich bin megahappy mit dem zweiten Platz. Dafür trainiert man den ganzen Sommer. Das ist eine schöne Bestätigung dafür, dass der Weg im Training stimmt. Da sind immer schon sehr gute Sprünge dabei. Umso besser, wenn es dann auch im Wettkampf funktioniert. Jetzt freue ich mich schon wieder auf die morgigen Sprünge."  

Eva Pinkelnig: "Der heutige Probespung ist schon gut gewesen, aber bei der Landung hat es mich seitlich niedergelegt. Ich war dann vor dem ersten Durchgang ein wenig nervös. Der Sprunganzug war auch waschelnass. Aber ich bin sehr gut gecoacht, mit einem klaren Bild von meinem Sprung im Kopf, in den Bewerb gegangen und konnte das dann zum Glück alles gut umsetzen."  


Ergebnis Herren 
  https://oesv.info/media2/presse/0f7f3442bf50a173.pdf  

Ergebnis Damen  
  https://oesv.info/media2/presse/0ce58d915b6b913d.pdf  

Quelle: Daniel Fettner, MA, ÖSV

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Olympia-Bronze für Heeressportler im Judo

28. 07. 2021 | Sport

Olympia-Bronze für Heeressportler im Judo

Korporal Shamil Borchashvili setzte sich im Kampf um den dritten Platz gegen den Deutschen Dominik Ressl durch

Grande Dame des Judosports verabschiedet sich

27. 07. 2021 | Sport

Grande Dame des Judosports verabschiedet sich

Sabrina Filzmoser ist Polizeischülerin, Judo-Europameisterin, hat den Doktortitel in Internationalem Management, den Pilotenschein. Sie unterstützt Hilfspr...

Moto Cross: Elena Kapsamer erzielt erste WM-Punkte bei WM-Lauf in Tschechien

27. 07. 2021 | Sport

Moto Cross: Elena Kapsamer erzielt erste WM-Punkte bei WM-Lauf in Tschechien

Junge Oberösterreicherin mit großer Motivation am Start des WM-Laufes in Tschechien. Qualifikation lief nicht nach den hochgesteckten Erwartungen. Trotz St...

SEGELN: Alexander und Gloria Lehner sind neue Pirat-Staatsmeister

26. 07. 2021 | Sport

SEGELN: Alexander und Gloria Lehner sind neue Pirat-Staatsmeister

Im Segelclub Ebensee wurde am Wochenende bei perfekten Bedingungen die internationale österreichische Meisterschaft in der Klasse Pirat ausgetragen. Währen...

OLYMPIA: Frank/Abicht - Wir sind da um abzuliefern

26. 07. 2021 | Sport

OLYMPIA: Frank/Abicht - Wir sind da um abzuliefern

Als erstes Team des Österreichischen Segel-Verbandes starten Tanja Frank und Lorena Abicht am 27. Juli in die 49erFX-Olympia-Regatta. Auf die Vermessung am...