Skispringen-Stefan Kraft siegt in Nischnij Tagil (Rus)-Hayböck 13.

VIDEO - Stefan Kraft hat das zweite Springen im russischen Nischnij Tagil gewonnen. Der Salzburger überflügelte mit 140,0 und 134,5 m den Halbzeitführenden Ryoyu Kobayashi (JPN, 3.)  und feierte damit vor dem Schweizer Killian Peier seinen 17. Weltcupsieg

Michael Hayböck landete als zweitbester ÖSV-Springer auf dem 13. Rang und holte sich damit nach Platz 21 am Vortag sein bisher bestes Saisonergebnis. Jan Hörl, Daniel Huber und der Samstag-Dritte Philipp Aschenwald belegten die Plätze 18 bis 20. Gregor Schlierenzauer konnte seine aufsteigend Form nicht bestätigen und landete mit etwas Pech bei den Windbedingungen schon nach 103,5-m- und verpasste die Qualifikation.

Quelle: AN24/JT  //  Fotocredit: Playergeneriert  //  Videocredit: Youtube/FIS/YHmZSbNYmdA

 

Das könnte Sie interessieren!

Krautwickler Sonntag

23. 01. 2020 | Events

Krautwickler Sonntag

des Evang. Frauenkreis im Evang. Pfarrsaal Rosenau 

Hl. Messe mit Kindersegnung

23. 01. 2020 | Events

Hl. Messe mit Kindersegnung

 

SKK-Sekt. Stockschießen - Ortsmeisterschaften

23. 01. 2020 | Events

SKK-Sekt. Stockschießen - Ortsmeisterschaften

 i.d. REVA-Halle | Nenngeld: ca. € 20,00 | Anmeldeschluss 4 Tage vorher

Maskenball der Attergauer Liedertafel

23. 01. 2020 | Events

Maskenball der Attergauer Liedertafel

 

Vorabendmesse mit Blasiussegen und Kerzenweihe

23. 01. 2020 | Events

Vorabendmesse mit Blasiussegen und Kerzenweihe