Dienstag 19. Februar 2019
Suche

Skitourengeher tödlich abgestürzt

Loser/Altaussee – Ein 51-jähriger Skitourengeher stürzte Dienstagnachmittag tödlich ab

Der 51-Jährige aus dem Bezirk Baden (NÖ) befand sich mit seiner Familie auf Skiurlaub in Altaussee. Er unternahm gestern alleine eine Skitour vom Skigebiet Loser in unbekannte Richtung. Als der 51-Jährige am späten Nachmittag nicht zum vereinbarten Treffpunkt kam, erstattete seine Frau über den Liftbetreiber die Abgängigkeitsanzeige. Der Liftbetreiber wiederum setzte die Bergrettung in Kenntnis. 
Im Zuge einer eingeleiteten Suchaktion konnte die Besatzung eines Bundesheerhubschraubers gegen 20:00 Uhr den tödlich Verunglückten auf der Nordseite des Hochangers sichten und bergen. Fremdverschulden dürfte dem derzeitigen Erhebungsstand nach auszuschließen sein.

LPD Steiermark  //  Fotocredit: Symbolfoto