Spielzeuggewehr löst Polizeieinsatz aus

Spielzeuggewehr löst Polizeieinsatz aus

Eine Frau nahm ein Gewehr in einem Fahrzeug wahr und verständigte daraufhin die Polizei

Eine Frau konnte ein Gewehr in einem Fahrzeug wahrnehmen. Als sie den Notruf verständigte, fuhr der Fahrzeuglenker jedoch weiter. Die Polizei konnte aufgrund der Zeugenangaben das besagte Fahrzeug auffinden und im Inneren die Waffe wahrnehmen. An der Adresse des Zulassungsbesitzers konnte der Lenker angetroffen werden. Der 43-Jährige gab gegenüber den Beamten an, dass es sich hierbei um ein Spielzeuggewehr seines Sohns handelt. Aufgrund des fahrlässigen Verhaltens, eine täuschend echte Spielzeugwaffe offensichtlich im Fahrzeug zu verwahren, wurde der 43-Jährige angezeigt. Ihm drohen eine Überprüfung der Verkehrszuverlässigkeit sowie die Kostenersatzpflicht des Einsatzes.

Quelle: LPD Wien  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Lawinenabgang in Untertauern

20. 01. 2021 | Blaulicht

Lawinenabgang in Untertauern

Bergretter bei Rettungsaktion von zweiter Lawine erfasst

Unzählige Messerstiche - Mann tötete seine Ehefrau brutal

18. 01. 2021 | Blaulicht

Unzählige Messerstiche - Mann tötete seine Ehefrau brutal

Der Bruder der Ermordeten fand seine brutal ermordete Schwester 

Tödlicher Unfall auf A1 - Polizei sucht nach Person auf Video

17. 01. 2021 | Blaulicht

Tödlicher Unfall auf A1 - Polizei sucht nach Person auf Video

Bei den Ermittlungen zum tödlichen Verkehrsunfall am 28. Dezember 2020 auf der A1, Westautobahn auf Höhe der Raststation Lindach konnte Videomaterial gesic...

Unfallbilanz 2020

17. 01. 2021 | Blaulicht

Unfallbilanz 2020

Obwohl jedes Todesopfer eines zu viel ist, bedeutet die Unfallbilanz 2020 die niedrigste Zahl seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1950

Grabkerzen entfachen Feuer

16. 01. 2021 | Blaulicht

Grabkerzen entfachen Feuer

Bezirk Freistadt- Der Versuch, Blumen in einem Gewächshaus vor dem Erfrieren zu bewahren, ging nach hinten los