SternsingerInnen bei Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka

SternsingerInnen bei Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka

Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) mit Kindern der Dreikönigsaktion vor dem Parlament

Der diesjährige Besuch der SternsingerInnen im Parlament fand aufgrund der Covid-19-Pandemie im Freien statt, am Josefsplatz vor der Hofburg, und ohne das übliche Singen. Die SternsingerInnen-Gruppe übermittelte Wolfgang Sobotka ihre Friedensbotschaft für das Jahr 2021 und brachte den Sternsinger-Segen am Türstock zum Eingang in das Parlament an.

Wolfgang Sobotka bedankte sich für das zivilgesellschaftliche Engagement der Dreikönigsaktion der katholischen Jungschar und überreichte eine Spende. "Aufgrund der Corona-Pandemie können die Sternsingerinnen und Sternsinger heuer vielerorts nicht wie üblich von Haus zu Haus ziehen", sagte Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka. Er rief daher dazu auf, über die Website der Dreikönigsaktion einen virtuellen Sternsinger-Gruß zu versenden, um auf die zahlreichen Projekte für Menschen in Not aufmerksam zu machen.

Die Sternsingeraktion gibt es seit 1954. Bisher wurden im Rahmen der Aktion über 470 Millionen Euro Spenden gesammelt. Weltweit werden rund 500 Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika von den SternsingerInnen unterstützt. Der diesjährige Schwerpunkt der Spendenaktion liegt auf Hilfsprojekten in Süd-Indien. Dort trifft der Klimawandel Bauernfamilien besonders hart. Die Corona-Pandemie hat diese Situation zusätzlich erschwert.

Quelle: Pressedienst der Parlamentsdirektion Parlamentskorrespondenz / ots  //  Fotocredit: © Parlamentsdirektion / Johannes Zinner

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Kameraden auf vier Pfoten - Neues Welpenhaus für Hundenachwuchs beim Bundesheer

22. 01. 2021 | Panorama

Kameraden auf vier Pfoten - Neues Welpenhaus für Hundenachwuchs beim Bundesheer

Verteidigungsministerin Klaudia TANNER und Dompfarrer Toni FABER bei der Militärwelpentaufe (Toni Faber mit Hündin HELI und BM Tanner mit Rüden HANNO)

„Weniger Fleisch reduziert Tierleid und schützt unser Klima“

20. 01. 2021 | Panorama

„Weniger Fleisch reduziert Tierleid und schützt unser Klima“

„Wien unterstützt die Anliegen des Tierschutzvolksbegehrens“: Stadtrat Jürgen Czernohorszky hat heute unterschrieben

Corona-Krise macht Familie zum wichtigsten LEBENSWERT-Faktor

19. 01. 2021 | Panorama

Corona-Krise macht Familie zum wichtigsten LEBENSWERT-Faktor

Michael Miskarik, Leiter der HDI Lebensversicherung AG in Österreich, und Astrid Valek, Marketingleiterin bei HDI Leben, präsentieren die LEBENSWERT-Studie...

Abwasser macht Coronavirus unschädlich

18. 01. 2021 | Wirtschaft

Abwasser macht Coronavirus unschädlich

Zwei österreichische Forschungsgruppen beschäftigten sich mit der Kontamination von Abwasser durch SARS-CoV-2. Ihre Schlussfolgerung: Für Mitarbeiter der A...

Achtung bei Dunkelheit

17. 01. 2021 | Panorama

Achtung bei Dunkelheit

Der Winter mit seinen kurzen Tagen und langen Nächten bringt es mit sich, dass viele alltägliche Wege bei schlechten Sicht- und Lichtverhältnissen bestritt...