Straftat mit pornographischen Bildern geklärt

Straftat mit pornographischen Bildern geklärt

Ein 40-Jähriger wurde ausgeforscht, er ist geständig

Im Zeitraum von Juni bis 9. Oktober 2019 platzierte ein bislang unbekannter Täter in Waldstücken zwischen Frankenburg und Waldzell, in Bushaltestellen und in öffentlichen Schautafeln in den Gemeindegebieten von Puchkirchen, Frankenburg, Pramet und Schildorn dutzende, teils lebensgroße pornographische Lichtbilder.
Polizisten mehrerer Polizeiinspektionen aus Vöcklabruck gelang es, einen 40-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck als Verdächtigen auszuforschen. Der Mann ist geständig und wurde das StA Wels angezeigt.

Quelle: LPD OÖ  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Polizeihubschrauber geblendet

24. 05. 2020 | Blaulicht

Polizeihubschrauber geblendet

Hubschraubereinsatz musste aufgrund von wiederholten Blendungen abgebrochen werden

Wohnungsbrand mit Todesfolge

23. 05. 2020 | Blaulicht

Wohnungsbrand mit Todesfolge

Wien - Eine Person ist bei einem Zimmerbrand in einem Wohnhaus in der Mollardgasse in Mariahilf ums Leben gekommen

Mitfahrerin stürzte vom Motorrad

22. 05. 2020 | Blaulicht

Mitfahrerin stürzte vom Motorrad

Die 33-jährige Ehefrau stürzte rücklings vom Motorrad und verletzte sich schwer

Öffnung des kleinen und großen dt. Ecks

22. 05. 2020 | Blaulicht

Öffnung des kleinen und großen dt. Ecks

Der Transitverkehr durch das kleine sowie große deutsche Eck ist ab sofort für alle Berufspendler, Selbstständige, sämtlichen Waren- und Güterverkehr und P...

Wanderer brach plötzlich zusammen und verstarb

21. 05. 2020 | Blaulicht

Wanderer brach plötzlich zusammen und verstarb

Trotz Erster Hilfe und Wiederbelebungsversuchen konnte die Notärztin nur noch den Tod feststellen