Szekeres - „In Erfüllung seiner ärztlichen Arbeit verstorben“

Szekeres - „In Erfüllung seiner ärztlichen Arbeit verstorben“

Tief erschüttert über das erste Covid-19-Todesopfer in der Kollegenschaft - Dramatischer Handlungsbedarf bei der Bereitstellung von Schutzausrüstung

Tief erschüttert zeigt sich der Präsident der Österreichischen Ärztekammer, Thomas Szekeres, über das erste Covid-19-Todesopfer in der Kollegenschaft. Hausärztinnen und -ärzte stünden an vorderster Front in der ärztlichen Versorgung im niedergelassenen Bereich. Alle Warnrufe der Ärztekammer hinsichtlich mangelnder Schutzausrüstung im niedergelassenen Bereich seien vom Bund, den Ländern und Sozialversicherung bislang ignoriert beziehungsweise verharmlost worden.

„Es besteht ein dramatischer Handlungsbedarf. Mein Warnruf von vor zwei Wochen wurde teilweise als Panikmache abgetan. Ich wünschte, ich hätte mich geirrt. Tatsächlich aber benötigen wir dringend Schutzausrüstung für die Ordinationen“, lautet der Appell von Szekeres. Die Regierung müsse alles daran setzen, Ordinationen raschest mit entsprechenden Schutzausrüstungen auszustatten.

„Die Gedanken der Ärztekammer und der gesamten österreichischen Ärzteschaft gelten nun unserem Kollegen, der in Erfüllung seiner ärztlichen Arbeit sein Leben verloren hat“. Szekeres spricht der Familie und seinen Freunden seine tief empfundene Anteilnahme aus: „Wir verbeugen uns vor dem Kollegen, der im Dienst der Versorgung seiner Patienten sein Leben lassen musste.“ 

Quelle: Österreichische Ärztekammer Dr. Hans-Peter Petutschnig / ots  //  Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

Generika senken Behandlungskosten um 65 Prozent

28. 05. 2020 | Gesundheit

Generika senken Behandlungskosten um 65 Prozent

Generika leisten einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung einer modernen Arzneimitteltherapie

Ärztekammer begrüßt Vorstoß zum Ausbau des Psychotherapieangebots

25. 05. 2020 | Gesundheit

Ärztekammer begrüßt Vorstoß zum Ausbau des Psychotherapieangebots

Allgemeinmediziner mit PSY III-Diplom sollten Gesprächsleistungen verrechnen können

Sensationelle Fortschritte in der Immunologie

23. 05. 2020 | Gesundheit

Sensationelle Fortschritte in der Immunologie

Dr. Mark Debrinca beschreibt 10 Jahre Forschung & Entwicklung und sensationelle Erkenntnisse im Bereich der Immunologie. Höchst interessant, speziell i...

Deutliche Mehrheit der ÖsterreicherInnen will sich gegen Corona impfen lassen

23. 05. 2020 | Gesundheit

Deutliche Mehrheit der ÖsterreicherInnen will sich gegen Corona impfen lassen

Anschober - Aber immerhin geben noch 25% an, "eher nicht" oder "sicher nicht" an einer Impfung gegen Corona teilnehmen zu wollen

DONAU Versicherung – Cybersicherheit für Ärzte

20. 05. 2020 | Gesundheit

DONAU Versicherung – Cybersicherheit für Ärzte

Die digitalen Bedrohungen für Arztpraxen und Praxisgemeinschaften steigen. Die Vernetzung im Gesundheitswesen bringt neuen Sicherheitsbedarf. Im Bild DONAU...