Tankstellenraub - Polizei bittet um Mithilfe

Tankstellenraub - Polizei bittet um Mithilfe

Gesucht - Mann, ca. 175 cm groß, sprach gebrochen Deutsch, korpulent, bekleidet mit schwarzer Kapuzenjacke, schwarzer Trainingshose, schwarzen Schuhen. Er war mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert und hatte die Kapuze über den Kopf gezogen

Wels - Ein bisher unbekannter, mit einer Sturmhaube und der über den Kopf gezogenen Kapuze maskierter und einem Messer bewaffneter Täter betrat am 18. Jänner 2020 um 19:24 Uhr in Wels in der Salzburger Straße einen Tankstellenshop. Daraufhin forderte der Täter vom Angestellten die Herausgabe von Bargeld. Dazu übergab der Täter dem Angestellten eine mitgebrachte kleine Papiertragetasche und dieser packte das Bargeld hinein. Anschließend ergriff der Täter die Tragetasche und flüchtete zu Fuß in Richtung stadtauswärts.
Die Ermittlungen wurden vom Landeskriminalamt OÖ übernommen.

Täterbeschreibung:
Mann, ca. 175 cm groß, sprach gebrochen Deutsch, korpulent, bekleidet mit schwarzer Kapuzenjacke, schwarzer Trainingshose, schwarzen Schuhen. Er war mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert und hatte die Kapuze über den Kopf gezogen.

Hinweise zum Täter bitte an den Dauerdienst des Landeskriminalamtes unter der TelNr. 059133 40 3333.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

Sturm "Bianca" sorgte für rund 280 Einsätze im Land

28. 02. 2020 | Einsätze

Sturm "Bianca" sorgte für rund 280 Einsätze im Land

Das inzwischen dritte Sturmtief im Februar 2020 ging bei den oberösterreichischen Feuerwehren neuerlich nicht spurlos vorüber: Innerhalb von etwa 10 Stunde...

16-Jährige nach Messerattacke in akuter Lebensgefahr

28. 02. 2020 | Blaulicht

16-Jährige nach Messerattacke in akuter Lebensgefahr

Das Opfer, eine 16-Jährige, wurde am gestern in ihrer Wohnung von ihrem Ex-Freund attackiert und lebensbedrohlich verletzt

400 Goldbarren in Ramsau am Dachstein gestohlen

27. 02. 2020 | Blaulicht

400 Goldbarren in Ramsau am Dachstein gestohlen

Unbekannte Täter stehen im Verdacht, aus einer Ferienwohnung in Ramsau am Dachstein 400 Goldbarren gestohlen zu haben

Trickbetrug - Opfer zahlte Euro 27.000

27. 02. 2020 | Blaulicht

Trickbetrug - Opfer zahlte Euro 27.000

Die Polizei sucht eine ca. 30 Jahre alte Frau, ca. 160 cm groß, sie trug eine blaue Kapuzenjacke mit Pelzbesatz und schwarze eine Hose

Schlechter Faschingsscherz erzwingt Güterzug - Notbremsung

26. 02. 2020 | Blaulicht

Schlechter Faschingsscherz erzwingt Güterzug - Notbremsung

Altmünster - Das hätte böse ausgehen können. Unbekannte blockierten gestern Abend die Gleise der Bahnstrecke in Altmünster