Mittwoch 19. Juni 2019
Suche

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019: LH Platter - Tirol präsentiere sich an diesem Eröffnungsabend hervorragend

Über die großartige Atmosphäre bei der Eröffnungsfeier freute sich auch Landeshauptmann Günther Platter: „Ich erwarte mir für die WM ein faires und freundschaftliches Miteinander. Ich hoffe, dass die Einheimischen und unsere Gäste vom In- und Ausland sich in Tirol wohlfühlen.“ 

Anderorts ging es nach der offiziellen Eröffnung erst los: Beim Empfang des Landeshauptmanns stimmten sich sowohl Sportlegenden, als auch Größen aus Politik und Wirtschaft auf die WM ein. Kulinarisch wurden Einblicke in die Kochtöpfe der neun Tiroler Bezirke gewährt.

Star-Geiger David Garrett musste nicht lange überlegen, bevor er für die Eröffnungsfeier der Nordischen WM zugesagt hat: „Für mich ist es eine Ehrensache, hier dabei zu sein – ich freue mich, dass ich die Einladung zu diesem tollen Ereignis bekommen habe. Langlaufen habe ich als Kind gemacht – vielleicht probiere ich das hier in Seefeld wieder. Es ist wunderschön hier. Die Kulisse und die Stimmung sind großartig.“

Beim Empfang des Tiroler Landeshauptmanns Günther Platter durften zwei nicht fehlen: Gian Franco Kasper (FIS-Präsident), und Sarah Lewis (FIS-Generalsekretärin). Gerade erst zurück aus Aare, war die Stimmung anlässlich des Tiroler Kaiserwetters grandios. „Ich komme mir vor wie in einem Wintermärchen. Das Wetter ist wunderbar, die Organisation ist perfekt vorbereitet. Ich erwarte sportliche Höchstleistungen und ich glaube die Mannschaften sind sehr gut vorbereitet“, so Kasper. Auch Lewis stimmte mit ein: „Der erste Eindruck ist hervorragend. Die Schneebedingungen sind perfekt, alles ist bereit. Wir haben 60 Nationen hier – die sind alle begeistert. Die Erwartungen sind sehr groß, dass wir eine tolle WM hier in Seefeld erleben werden. Mehr als 1000 Athleten sind in allen Disziplinen anwesend. Wir erwarten Spitzenleistungen und ein echtes Sportfest mit Athleten und Fans aus der ganzen Welt.“

Auch der ehemalige österreichische Skispringer und Skisprungtrainer Toni Innauerblickt der Heim-WM mit großer Vorfreude entgegen: „Ich habe ein wahnsinnig gutes Gefühl. Ich glaube, die Bevölkerung fühlt sich als Teil der WM – die Top-Stimmung hat man bei der Eröffnungsfeier schon deutlich gespürt. Rad-WM und Kletter-WM haben sicher auch dazu beigetragen, dass Tiroler für Sportgroßereignisse offen sind.“

Über die großartige Atmosphäre bei der Eröffnungsfeier freute sich auch Landeshauptmann Günther Platter: „Ich erwarte mir für die WM ein faires und freundschaftliches Miteinander. Ich hoffe, dass die Einheimischen und unsere Gäste vom In- und Ausland sich in Tirol wohlfühlen.“ Der gesamte Lebensraum Tirol präsentiere sich an diesem Eröffnungsabend hervorragend. „Wir bieten unseren Gästen heute Tiroler Spezialitäten der Agrarmarketing Tirol. Alle arbeiten zusammen, um die Vorzüge unserer lokalen Produkte zu präsentieren – und die Leute genießen das.“

Quelle: OTS  Video: Tirol Werbung / pro.media  Foto: Playergeneriert Video