Tiroler Beverage Company auf Expansionskurs

Tiroler Beverage Company auf Expansionskurs

Das neue Team der Bevarage Company rund um die Geschäftsführer Marco Bachler & Martin Peer (v. r. sitzend)

Im Jänner 2012 gründeten die beiden Geschäftsführer Marco Bachler und Martin Peer die Beverage Company mit nur einem Getränk: dem Lifestyle-Drink „JustBe“. Neun Jahre später setzte man 2020 in Österreich mit dem Import, Markenaufbau und Verkauf exklusiver Getränke bereits rund 4,5 Millionen Euro um. Jetzt, im zehnten Geschäftsjahr, gelang den Tirolern mit der Übernahme des Exklusivvertriebes für die MBG Group in Österreich ein weiterer Coup.

„Die erfrischend prickelnden Weinspezialitäten in trendiger Aufmachung von 'JustBe' schmecken fantastisch und begeistern nicht nur den Endkunden, sondern punkten mit ihrem unkomplizierten Einsatz, wie beispielsweise der Piccolo-Aluflasche bei Veranstaltungen und in der Gastronomie“, erinnert sich der geschäftsführende Gesellschafter Marco Bachler an den Anfangserfolg, der dem Unternehmen als Katalysator diente.

Gewinn weiterer internationaler Topmarken

Durch den Erfolg wurden weitere große Spirituosenhersteller auf die Beverage Company aufmerksam.

 „2015 konnten wir den Berliner Spirituosenhersteller SCHILKIN davon überzeugen, uns das Vertrauen als Vertriebspartner für Österreich zu schenken“, erzählt der zweite geschäftsführende Gesellschafter Martin Peer. 

Aushängeschild ist das Trendgetränk „Berliner Luft“ – ein Pfefferminzlikör, für dessen Markenaufbau in Österreich die Beverage Company maßgeblich verantwortlich zeichnet. 

Neue Exklusivpartnerschaft mit der MBG Group

Seit Mai 2021 vertreibt die Beverage Company die 15 Import-Marken sowie zehn Vertriebsmarken der MBG Group für Handel, Gastronomie und Endverbraucher exklusiv in Österreich. Die MBG Group verfügt mit Spirituosen, Wein und Prosecco sowie alkoholfreien Getränken über ein Vollsortiment an hochwertigen Premiummarken. Zu den bekannten Marken zählen u. a. Scavi & Ray, Acqua Morelli (Mineralwasser für die Gastronomie), Salitos, Goldberg und 9 Mile Vodka.

Frischer „Teamspirit“ aus Tirol

Die Expansion macht sich auch an der Mitarbeiterzahl bemerkbar, die sich heuer von sieben auf 13 fast verdoppelt hat. Für den Auf- und Ausbau der Marktposition konnte mit Susanne Buratti eine erfahrene Marketingleiterin gewonnen werden. Patrick Liebhart verstärkt als Nationaler Verkaufsleiter für Österreich den „Teamspirit“ aus Tirol und vier weitere Mitarbeiter werden für den Außendienst eingestellt. Diese sollen den Vertrieb in den Bundesländern Salzburg, Oberösterreich, Kärnten, Niederösterreich und Wien vorantreiben. 

Quelle: Beverage Company GmbH / ots  //  Fotocredit: Bev.com

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Tiroler Fisch online geangelt

28. 07. 2021 | Wirtschaft

Tiroler Fisch online geangelt

Ungewöhnlich und - noch - ungewohnt: frischen Fisch online bestellen. Tirolfisch geht mit dem brandneuen Onlineshop für regional produzierten Fisch einen n...

Internationale Gartenbaumesse Tulln mit Europas größter Blumenschau

27. 07. 2021 | Wirtschaft

Internationale Gartenbaumesse Tulln mit Europas größter Blumenschau

(v.r.n.l): Messe Tulln Geschäftsführer Mag. Wolfgang Strasser, Projektleiterin Mag. (FH) Michaela Brunner, Prokurist Mag. Thomas Diglas präsentieren das di...

Volle Glockner-Elektro-Power in den Hohen Tauern

25. 07. 2021 | Wirtschaft

Volle Glockner-Elektro-Power in den Hohen Tauern

David Gruber (E-Mobilitäts-Experte und Mitgründer der Firma elektroauto.at), LR Mag. Stefan Schnöll (Land Salzburg, Mobilitäts- und Verkehrsreferent) und D...

Partnerschaft mit Mühlviertler Hopfenbaugenossenschaft verlängert

25. 07. 2021 | Wirtschaft

Partnerschaft mit Mühlviertler Hopfenbaugenossenschaft verlängert

Vertragsunterzeichnung (v. l.): Klaus Schörghofer, Vorstandsvorsitzender der Brau Union Österreich, Gerhard Ehrensperger, Obmann-Stv. der Hopfenbauern, Man...

Alpbachtal Tourismus setzt auf Klimaprojekte und authentischen Urlaub

24. 07. 2021 | Wirtschaft

Alpbachtal Tourismus setzt auf Klimaprojekte und authentischen Urlaub

Marketingleiter Michael Mairhofer und TVB-Geschäftsführer Markus Kofler