Über 500 Schweine bei Bauernhofbrand gerettet

Über 500 Schweine bei Bauernhofbrand gerettet

Landwirtschaftliches Anwesen im Bezirk Schärding in Brand. Zehn Feuerwehren mit über 150 Freiwilligen im Einsatz. Rasches Eingreifen ermöglicht Rettung von ca. 550 Schweinen.

Bezirk Schärding

Am 25. Jänner 2022 gegen 18 Uhr brach im Dachgeschoß eines zum landwirtschaftlichen Anwesen gehörigen Schweinestalles ein Brand aus. Das Dachgeschoß des Stalles im Bezirk Schärding wurde vom Schadensfeuer vollständig zerstört. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren konnte ein Ausbringen der ca. 550 Schweine, welche sich im Stallgebäude befanden, verhindert werden. Zur Brandbekämpfung waren zehn Feuerwehren mit 150 Männern im Einsatz. Ein Feuerwehrmann wurde wegen Verdachtes einer Rauchgasvergiftung vom Roten Kreuz in das Klinikum Schärding zur Abklärung gebracht. Ansonsten waren keine Personen gefährdet. Auch die unmittelbar angrenzenden Gebäude zum Schweinestall waren aufgrund des Einsatzes der Feuerwehren nicht gefährdet. Die Brandursache ist derzeit noch unbekannt.

 

Quelle: LPD OÖ / Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

40- jährige Bergsteigerin aus dem Bezirk Gmunden abgestürzt

19. 05. 2022 | Blaulicht

40- jährige Bergsteigerin aus dem Bezirk Gmunden abgestürzt

Bezirk Gmunden - Eine 40-Jährige aus dem Bezirk Gmunden ist am 19. Mai 2022 am Weg zum Hohen Zwillingskogel abgestürzt

LPD OÖ mit Ö3-Verkehrsaward ausgezeichnet

18. 05. 2022 | Blaulicht

LPD OÖ mit Ö3-Verkehrsaward ausgezeichnet

Innenminister Gerhard Karner mit den Award-Gewinnern

Nationales Training der Feuerwehr Sportwettkampfgruppen Österreichs

15. 05. 2022 | Top-Beiträge

Nationales Training der Feuerwehr Sportwettkampfgruppen Österreichs

Am Samstag, den 14.05.2022 fand im Voralpenstadion in Vöcklabruck und in Frankenburg ein Nationales Training der Feuerwehr Sportwettkampfgruppen aus Österr...

Grenzschutz wegen Ukraine-Krieg wichtiger denn je für Sicherheit in Europa

12. 05. 2022 | Blaulicht

Grenzschutz wegen Ukraine-Krieg wichtiger denn je für Sicherheit in Europa

Innenminister Gerhard Karner sprach beim europäischen Polizeikongress am 11. Mai 2022 in Berlin über aktuelle Herausforderungen für die Sicherheit in Europ...

Umgestürzter LKW auf der A1

10. 05. 2022 | Einsätze

Umgestürzter LKW auf der A1

Am 9. Mai 2022 wurde die Freiwillige Feuerwehr Rutzenmoos kurz nach 19:00 Uhr zu einer LKW-Bergung nach einem Verkehrsunfall auf der A1 in Fahrtrichtung Wi...