Überfahren - 64 Jähriger lag auf Fahrbahn

Überfahren -  64 Jähriger lag auf Fahrbahn

OÖ - Ein Verkehrsunfall, bei dem ein 64-Jähriger tödliche Verletzungen erlitt, ereignete sich am 6. März 2021 gegen 21:45 Uhr im Gemeindegebiet von Andorf

Dabei fuhr eine 27-Jährige mit Ihrem Pkw auf der L1135 in Richtung Andorf. Bei Straßenkilometer 1,6 überfuhr sie den auf der Fahrbahn liegenden 64-Jährigen. Dieser war zuvor von einer 30-Jährigen nach Hause gebracht worden und im Bereich der Unfallstelle ausgestiegen. Der Mann erlitt dabei tödliche Verletzungen. 
Die genauen Unfallsumstände sind noch Gegenstand weiterer Ermittlungen. Alle Beteiligten kommen aus dem Bezirk Schärding.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto, @LPD

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Lebensrettung durch Polizisten der Landesleitzentrale

21. 04. 2021 | Blaulicht

Lebensrettung durch Polizisten der Landesleitzentrale

Landespolizeidirektion OÖ: Am 20. April 2021 gegen 21:30 Uhr meldete eine Anruferin am Notruf der Polizei, dass eine Frau vor zirka drei Minuten einen Suiz...

Alkolenkerin ruft Polizei

20. 04. 2021 | BLAULICHT

Alkolenkerin ruft Polizei

Eine 54-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck parkte am 20. April 2021 gegen 11:45 Uhr in Schwanenstadt ihren PKW vor einem Einkaufsmarkt auf dem dortigen Par...

Schraubenzieher bleibt in Augapfel von Arbeiter stecken

19. 04. 2021 | Blaulicht

Schraubenzieher bleibt in Augapfel von Arbeiter stecken

Au im Bregenzerwald -  Der 32-jährige Arbeiter einer Baufirma wird schwerverletzt mit dem Notarzthubschrauber C 8 in das Landeskrankenhaus Feldkirch g...

Bootsbergung am Traunsee

18. 04. 2021 | Blaulicht

Bootsbergung am Traunsee

Die ÖWR Gmunden führte gestern einen aufwändigen Bergeeinsatz am Traunsee durch

Bombendrohung am Linzer Hauptbahnhof

18. 04. 2021 | Blaulicht

Bombendrohung am Linzer Hauptbahnhof

Linz: Am 17. April 2021 gegen 11:30 Uhr wurde die Polizei zum Linzer Hauptbahnhof beordert, da ein 30-jähriger Italiener aus Wien gedroht hatte, den von Wi...