Unfall im Chemieunterricht an Wiener Schule

Unfall im Chemieunterricht an Wiener Schule

Fünf Personen teils schwer verletzt

Polizei, Rettung und Feuerwehr mussten in den gestrigen Nachmittagsstunden in eine Schule in Wien-Neubau ausrücken, da es zu einem mutmaßlichen Unfall im Chemieunterricht gekommen war. Im Gangbereich der Schule wurden einige Schüler von der Berufsrettung Wien gemeinsam mit dem Grünen Kreuz notfallmedizinisch versorgt, Teile des Katastrophenzuges waren vor Ort.
Die sichtlich geschockte aber unverletzte Chemielehrerin (41, Stbg.: Öster-reich) gab den Beamten gegenüber an, dass sie mit den Schülern ein Experiment im Klassenzimmer durchgeführt hatte, bei dem einzelne Gruppen gebildet worden waren. Ein Schüler (16, Stbg.: Österreich) soll dabei laut der Lehrerin eine viel zu große Menge Alkohol zu den Substanzen des Versuchs geleert haben. Dabei sei Gas verpufft, sodass ein lauter Knall und eine Stich-flamme die Folgen waren.
Bei dem mutmaßlichen Unfall wurden zwei Schülerinnen (16 u. 17) schwer verletzt, drei weitere Schüler trugen leichte Verbrennungen davon. Sie wurden in ein Spital gebracht. Die Berufsfeuerwehr Wien stellte im Anschluss fest, dass keine weitere Gefährdung durch Chemikalien mehr gegeben war. Die Lehrerin und der 16-jährige Schüler wurden wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung angezeigt.

Quelle: LPD Wien  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

FUCKING - Diebe stehlen Hinweisschilder

28. 11. 2020 | Blaulicht

FUCKING - Diebe stehlen Hinweisschilder

3 Verdächtige  - Polizisten finden im Kofferraum einen Rohrsteher mit mehreren Wegweiser 

Pensionist von betrunkener Pflegerin geschlagen

28. 11. 2020 | Blaulicht

Pensionist von betrunkener Pflegerin geschlagen

Pflegebedürftiger Mann konnte sich auf die Toilette retten

TALKSENDUNG - Wie steht es aktuell um das OÖ Feuerwehrwesen

28. 11. 2020 | Blaulicht

TALKSENDUNG - Wie steht es aktuell um das OÖ Feuerwehrwesen

LBD Robert Mayer und LBDSTV Michael Hutterer im Gespräch mit Mediahouse24

Die Ausbildung der Flugpolizei

28. 11. 2020 | Blaulicht

Die Ausbildung der Flugpolizei

Wie wird man Hubschrauberpilotin beziehungsweise Hubschrauberpilot?

Mit 2,72 Promille aus dem Verkehr gezogen

27. 11. 2020 | Blaulicht

Mit 2,72 Promille aus dem Verkehr gezogen

Sein auffällig abgestellte Pkw überführte den 61-jährigen Alkolenker aus dem Bezirk Vöcklabruck