Ungeschlagen zum Meistertitel

Ungeschlagen zum Meistertitel

Nach einer ausgezeichneten Saison wurde die NMS Brückl Kärnter Meister der Fußball Schülerliga

In der Fußball Schülerliga durfte sich die NMS Brückl nach einer Saison ohne Niederlage (8 Siege und 1 Unentschieden) zum Kärntner Meister krönen. Im Finale fuhren sie gegen die NMS Kühnsdorf den achten Sieg ein. Das Spiel war äußerst spannend und attraktiv, doch Brückl gewann wegen der vielen Torchancen und einigen Lattenschüssen am Ende verdient.

Die Spieler der NMS Brückl waren:

Gangl Fabian, Glantschnig Julian,Grafschafter Bastian,

Kogler Elias, Prieger Fabian, Puck Alexander, Rachoinig Lukas,

Rafer Fabian, Schütz Manuel, Schütz Maximilian.

Betreuer: Gerhard Lattache

Das könnte Sie interessieren!

RADSPORT: rot-weiß-rotes Geschwisterpaar bei den Cross-Weltmeisterschaften in Belgien am Start

27. 01. 2021 | Sport

RADSPORT: rot-weiß-rotes Geschwisterpaar bei den Cross-Weltmeisterschaften in Belgien am Start

Am kommenden Wochenende finden in Ostende an der Belgischen Nordseeküste die UCI-Weltmeisterschaften im Querfeldein-Radsport statt. Mit dabei sind mit den ...

SEGELN: Team Zajac / Matz feilen am Gesamtpaket für Olympia

27. 01. 2021 | Sport

SEGELN: Team Zajac / Matz feilen am Gesamtpaket für Olympia

Am 7. Jänner hat Österreichs Nacra-17-Duo Thomas Zajac und Barbara Matz seinen knapp zweimonatigen Trainingsblock in Cagliari, Sardinien gestartet. Dort fe...

„Wir gehen mit einem starken Team ins Olympia-Jahr“

27. 01. 2021 | Sport

„Wir gehen mit einem starken Team ins Olympia-Jahr“

Günther Briedl zum neuen Präsidenten des Österreichischen Kanuverbandes (OKV) gewählt

Top Event des Tages - Nightrace in Schladming ohne Publikum

26. 01. 2021 | Sport

Top Event des Tages - Nightrace in Schladming ohne Publikum

"Dahoam dabei, auf der Planai - Hol dir das Nightrace ins Wohnzimmer" lautet 2021 die Devise

Skispringen - Stefan Kraft Fünfter in Lahti (FIN)

25. 01. 2021 | Sport

Skispringen - Stefan Kraft Fünfter in Lahti (FIN)

 Der Sieg ging an den Norweger Robert Johansson (NOR) vor Markus Eisenbichler und Karl Geiger (beide GER)