"Unser Leben ändert sich. Die Liebe bleibt"

Kampagne der Wirtschaftskammer Wien für Zusammenhalt und regionalen Einkauf

 

„Wir wollen im wohl herausforderndsten Jahr der jüngeren Vergangenheit zeigen, dass Social Distancing nicht das Gegenteil von Zusammenhalt ist. Das aus der letztjährigen Kampagne bekannte Herz steht genau dafür: Liebe, Zusammenhalt und Optimismus sind in Zeiten wie diesen das wichtigste. Die Weiterentwicklung der Kampagne ist die logische Konsequenz. Unsere Partneragentur hat das in gewohnter Qualität hervorragend übersetzt.“, führt Wirtschaftskammer-Wien-Marketingleiter Gian Paolo Spadola aus.

„Das Leben aller Menschen, die in Österreich leben, hat sich durch die Corona-Pandemie grundlegend geändert. Unsere Wirtschaftsbetriebe kämpfen in vielen Branchen um den Erhalt von Arbeitsplätzen und die eigene Existenz. Um das Feld nicht den internationalen Online-Konzernen zu überlassen ist das goldene Wienerherz mehr denn je gefragt. Das wollen wir mit der Kampagne zeigen: Wenn man Arbeitsplätze in Wien retten will, sollte man daher lokal einkaufen, wo immer es geht. Egal, ob online oder durch einen Anruf beim Lieblingsgeschäft oder einen Blick auf die Homepage der Geschäfte im Grätzl. Ja, es ist vielleicht ein bisserl mehr Aufwand, aber es zahlt sich für uns alle aus. Unsere Kaufentscheidung rettet Arbeitsplätze.“, so Mindworker-Geschäftsführer Rudi Fußi.

Neben dem Spot werden Kampagnensujets mit den Protagonisten aus dem Spot in den kommenden Wochen auf Citylights, Infoscreens, Digitalflächen, Rollingboards und Megaboards in ganz Wien zu sehen sein. Als besonderer Eyecatcher werden die Sujets auch am Haus der Wiener Wirtschaft am Wiener Praterstern mittels Projektion zu sehen sein. Ebenso setzt Mindworker auf Radiowerbung, ein zusätzliches Incentive ist ein Gewinnspiel des Wiener Handels in Kooperation mit Kronhit, bei dem TeilnehmerInnen ihre Weihnachtseinkäufe in Wien im Wert von 2000 EUR täglich zurückgewinnen können. Alle Kampagnenelemente und Infos findet man werwienliebt.at

Quelle: Mindworker Kommunikationsagentur GmbH Ernst Stöckl, stv. Geschäftsführer / ots  //  Fotocredit: WKW / Christian Skalnik  //  Videocredit: Youtube/aylzoAh1STU

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Partner finden - So klappt es

28. 01. 2021 | Panorama

Partner finden - So klappt es

Es gibt eine Reihe unterschiedlicher Möglichkeiten, um einen potenziellen Partner kennenzulernen

Computerspiel der FH Salzburg gewinnt Deutschen Entwicklerpreis

27. 01. 2021 | Panorama

Computerspiel der FH Salzburg gewinnt Deutschen Entwicklerpreis

Das Forbidden Folds-Team freut sich über den Ubisoft Newcomer Award. Im Bild: Herwig Atzlinger, Jakob Vogel, Martin Birner, Andreas Lang, Ralf Zobl (v.l.) ...

10,8 Mio. Euro zur Erhaltung ländlicher Infrastruktur

26. 01. 2021 | Panorama

10,8 Mio. Euro zur Erhaltung ländlicher Infrastruktur

Landesbeiträge in Höhe von insgesamt knapp 10,8 Mio. Euro ermöglichen Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten am ländlichen Wegenetz in den oberösterr...

VOR ORT: Buchvorstellung "DIE ELENDEN"  von Anna Mayr -- PODCAST

26. 01. 2021 | Panorama

VOR ORT: Buchvorstellung "DIE ELENDEN" von Anna Mayr -- PODCAST

Christian Aichmayr präsentiert Anna Mayrs Buch „Die Elenden“ – Eine gesellschaftspolitische Betrachtung die unter die Haut geht und provoziert ...

„Du bist am Wort!“ - Sagen, was Sache ist

26. 01. 2021 | Panorama

„Du bist am Wort!“ - Sagen, was Sache ist

Courage und Redegewandtheit von Jugendlichen fördern - das ist das Ziel des Jugendservice Redewettbewerbs 2021, der heuer digital stattfindet. Anmeldungen ...