Vermisster Schwammerlsucher nach 3 Tagen gerettet

Vermisster Schwammerlsucher nach 3 Tagen gerettet

Bezirk Urfahr-Umgebung - Ein 72-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am 24. Oktober 2022 zum Schwammerlsuchen in ein Waldstück im Bereich Gallneukirchen

Seinen Pkw ließ er neben der Fahrbahn stehen. Da es in den betreffenden Tagen keinen Kontakt mit seinem Sohn gab erstattete dieser am 26. Oktober 2022 die Abgängigkeit seines Vaters auf der Polizeiinspektion Gallneukirchen.
Zwischenzeitlich erstattete ein besorgter Bürger bei der Polizei Anzeige, dass seit Montag, 24. Oktober 2022, ein PKW am Waldrand abgestellt sei. Eine Suchaktion mit weiteren Kräften, Diensthundestreifen und einer Drohne verlief vorerst negativ. Bei der Suche in der Finsternis und dem extrem steilen, rutschigen Gelände bzw. Waldstück, welches der Mann zum Schwammerlsuchen immer wieder nützt, konnten vorerst keine Hinweise auf dessen Verbleib festgestellt werden, weshalb die Suche wegen der extremen Eigengefährdung vorerst um 23:45 Uhr abgebrochen wurde, um am nächsten Tag bei Tageslicht fortzusetzen. 
Am 27. Oktober 2022 um 7 Uhr wurde durch die Streife Gallneukirchen 1 die Suche unter Einbindung der Bereitschaftseinheit, Drohne sowie zwei Diensthundestreifen fortgesetzt. Aufgrund der mangelnden Hinweise und des umfangreichen und extrem schwer zugänglichen Geländes wurden die FF Alberndorf, Veitsdorf, Pröselsdorf und Kottingersdorf alarmiert und zugezogen. Um 14:02 Uhr konnte der vermisste Mann unterkühlt und dehydriert mit leichten Verletzungen, jedoch ansprechbar von der FF Veitsdorf aufgefunden und geborgen werden. Der 72-Jährige mit dem ÖRK und dem Notarzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Zeugen gesucht - Die Polizei sucht diesen Mann

29. 11. 2022 | Blaulicht

Zeugen gesucht - Die Polizei sucht diesen Mann

Bezirk Gmunden -  Täter stahl Bankomatkarten und hob Geld ab - Hinweise erbeten-Die PI Bad Ischl bittet um Hinweise unter der TelNr 059133 4103

Alkolenker mit 3,16 Promille unterwegs

24. 11. 2022 | Blaulicht

Alkolenker mit 3,16 Promille unterwegs

Bezirk Vöcklabruck - Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden fuhr am 24. November 2022 um 10:53 Uhr mit einem Kleintransporter mit 3,16 Promille

Über 115.000 digitale Führerscheine in einem Monat aktiviert

21. 11. 2022 | Blaulicht

Über 115.000 digitale Führerscheine in einem Monat aktiviert

Vor einem Monat wurde durch Innenminister Gerhard Karner und Staatssekretär für Digitalisierung Florian Tursky der digitale Führerschein präsentiert – der ...

Täter stahl Bankomatkarten und hob Geld ab - Polizei bittet um Hinweise

19. 11. 2022 | Blaulicht

Täter stahl Bankomatkarten und hob Geld ab - Polizei bittet um Hinweise

Bezirk Gmunden - Die PI Bad Ischl bittet um Hinweise unter der TelNr 059133 4103

Klimt-Meisterwerk "Tod und Leben" im Leopold Museum von Aktivist*innen der "Letzten Generation" attackiert

16. 11. 2022 | Blaulicht

Klimt-Meisterwerk "Tod und Leben" im Leopold Museum von Aktivist*innen der "Letzten Generation" attackiert

Gustav Klimt (1862-1918), Tod und Leben, 1910/11, umgearbeitet 1912/13 und 1915/16, Öl auf Leinwand, 180,8 x 200,6 cm, Leopold Museum, Wien