Vermummte Personen stürmen Gastgarten und verletzen Gäste

Vermummte Personen stürmen Gastgarten und verletzen Gäste

Stadt Linz - Am 29. Oktober 2022 gegen 20:45 Uhr stürmten etwa 20 bis 40 Personen, vermummt mit Schals und Sturmhauben, einen Gastgarten im Süden von Linz

Dabei warfen sie mit sämtlichen Gegenständen, wie Aschenbecher, Stühle, Stehtische und Gläser auf die dort befindlichen Gäste und verletzten dabei mehrere Personen. Beim Eintreffen der Polizei rauften zwei männliche Personen, einer davon gehörte zur Gruppe der Angreifer und wurde vor Ort festgenommen - dieser musste aber aufgrund seiner schweren Verletzungen, ausgelöst vermutlich durch die Schlägerei, ins Krankenhaus eingeliefert werden. Drei weitere Angreifer im Alter zwischen 26 und 39 Jahren konnten an der Unionkreuzung von der Schnellen Interventionsgruppe (SIG) und einer weiteren Planquadratstreife gestellt und festgenommen werden. Einer davon hatte eine verbotene Waffe bei sich, welche sichergestellt wurde. Das Motiv dürfte zwischen den beiden Fußball-Fangruppen zu finden sein - die Ermittlungen dazu laufen noch.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Zeugen gesucht - Die Polizei sucht diesen Mann

29. 11. 2022 | Blaulicht

Zeugen gesucht - Die Polizei sucht diesen Mann

Bezirk Gmunden -  Täter stahl Bankomatkarten und hob Geld ab - Hinweise erbeten-Die PI Bad Ischl bittet um Hinweise unter der TelNr 059133 4103

Alkolenker mit 3,16 Promille unterwegs

24. 11. 2022 | Blaulicht

Alkolenker mit 3,16 Promille unterwegs

Bezirk Vöcklabruck - Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden fuhr am 24. November 2022 um 10:53 Uhr mit einem Kleintransporter mit 3,16 Promille

Über 115.000 digitale Führerscheine in einem Monat aktiviert

21. 11. 2022 | Blaulicht

Über 115.000 digitale Führerscheine in einem Monat aktiviert

Vor einem Monat wurde durch Innenminister Gerhard Karner und Staatssekretär für Digitalisierung Florian Tursky der digitale Führerschein präsentiert – der ...

Täter stahl Bankomatkarten und hob Geld ab - Polizei bittet um Hinweise

19. 11. 2022 | Blaulicht

Täter stahl Bankomatkarten und hob Geld ab - Polizei bittet um Hinweise

Bezirk Gmunden - Die PI Bad Ischl bittet um Hinweise unter der TelNr 059133 4103

Klimt-Meisterwerk "Tod und Leben" im Leopold Museum von Aktivist*innen der "Letzten Generation" attackiert

16. 11. 2022 | Blaulicht

Klimt-Meisterwerk "Tod und Leben" im Leopold Museum von Aktivist*innen der "Letzten Generation" attackiert

Gustav Klimt (1862-1918), Tod und Leben, 1910/11, umgearbeitet 1912/13 und 1915/16, Öl auf Leinwand, 180,8 x 200,6 cm, Leopold Museum, Wien