Vienna Pride 2020 abgesagt – Stadt Wien sichert Unterstützung zu

Vienna Pride 2020 abgesagt – Stadt Wien sichert Unterstützung zu

„Dass heuer zum 25. Jubiläum der Regenbogenparade keine Vienna Pride stattfinden kann ist sehr bedauerlich, aber die Gesundheit von uns allen hat die höchste Priorität! Unter den derzeitigen Umständen ist es die einzig richtige Entscheidung, die Vienna Pride im Juni 2020 abzusagen“, so Antidiskriminierungsstadtrat Jürgen Czernohorszky zur Absage der Vienna Pride 2020.

Czernohorszky sichert den VeranstalterInnen der Vienna Pride, der Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien und ihrer Non-profit-Firma Stonewall GmbH, sowie der LGBTIQ-Community zu, mögliche Aktivitäten im Herbst sowie die Vienna Pride 2021 weiterhin zu unterstützen, finanziell wie organisatorisch. „Die LGBTIQ-Community kann sich auf die Unterstützung der Regenbogenhauptstadt Wien verlassen“, so Czernohorszky. Sobald sich die Pläne für Herbst konkretisieren und es die Umstände zulassen, werde die Stadt sicherstellen, dass auch heuer starke und sichtbare Zeichen für Vielfalt, Solidarität und Akzeptanz stattfinden können. (Schluss)

Quelle: Philipp Lindner, Mediensprecher StR Jürgen Czernohorszky/ots  //  Fotocredit: ©Dominik Steinmair

Das könnte Sie interessieren!

Absage des Red Bull Erzbergrodeo 2020

07. 04. 2020 | Freizeit

Absage des Red Bull Erzbergrodeo 2020

Laut Verordnung der österreichischen Bundesregierung besteht bis Ende Juni 2020 ein grundsätzliches Veranstaltungsverbot. Das Red Bull Erzbergrodeo 2020 mu...

Musikschulunterricht für Niederösterreichs Schülerinnen und Schüler

03. 04. 2020 | Freizeit

Musikschulunterricht für Niederösterreichs Schülerinnen und Schüler

LH Mikl-Leitner: Musikunterricht von zu Hause aus wurde rasch ermöglicht

 Gefahr von Haushaltsunfällen sollte in Zeiten von Corona unbedingt minimiert werden

02. 04. 2020 | Freizeit

Gefahr von Haushaltsunfällen sollte in Zeiten von Corona unbedingt minimiert werden

 „Jede Person sollte sich der Risiken und Gefahren bewusst sein. Jeder Unfall weniger entlastet die Krankenhäuser“, so Sicherheits-LR Klinger.

Beginn der Hauptjagdzeit während Einschränkungen durch COVID-19

02. 04. 2020 | Freizeit

Beginn der Hauptjagdzeit während Einschränkungen durch COVID-19

Im April bzw. Mai startet in Österreichs Bundesländer die Jagdsaison auf Reh- und Rotwild. Was gilt es zu beachten

LH Stelzer kündigt verstärke Polizeikontrollen und weitere Maßnahmen für das Salzkammergut an

30. 03. 2020 | Politik

LH Stelzer kündigt verstärke Polizeikontrollen und weitere Maßnahmen für das Salzkammergut an

LH Stelzer: „Stehen wir das jetzt gemeinsam durch, dann können wir nach einer Phase des Verzichts unsere wunderschöne Landschaft wieder in vollen Zügen gen...