Vier Kennzeichendiebe gestellt

Vier Kennzeichendiebe gestellt

Die Polizei Traun konnte durch Ermittlungen 13 Kennzeichen- sowie neun Treibstoffdiebstähle in Oberösterreich und Salzburg klären. 

Bezirk Linz-Land

Zwei 19-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land sowie ein 19- und ein 22-jähriger Linzer werden beschuldigt im Zeitraum zwischen Juni 2021 bis September 2021 großteils im gemeinsamen Zusammenwirken sowie auch teilweise allein diese Taten verübt zu haben. Mit den Pkw der beiden Linzer verübten die vier Beschuldigten die Kennzeichentafeldiebstähle im Bezirk Linz-Land sowie fünf Treibstoffdiebstähle und vier weitere in Oberösterreich und Salzburg. Der 22-jährige Linzer fuhr dabei oftmals auch ohne Kennzeichentafeln zu den Tankstellen. Die Beschuldigten fungierten bei den Tankfahrten unterschiedlich als Lenker und als Beifahrer, wobei sie abwechselnd die Betankungen durchführten. 

Zudem fuhren sie oftmals mit beiden Pkw hintereinander zu den Zapfsäulen. Nach Abschluss der Betankung verließen sie gleichzeitig die Tankstellen, meistens in Absprache über ihre Handys oder mit Blickkontakt, ohne zu bezahlen. In einiger Entfernung und an versteckten Orten wechselten sie dann wieder auf die Zulassungskennzeichen. Sieben Stück der entfremdeten Kennzeichentafeln konnten bereits sichergestellt werden. Vier davon sind nach dem Geständnis vom 19-jährigen Linzer in einem Kanalschacht gefunden worden. Die weiteren entsorgten die Beschuldigten, die genauen Orte konnten nicht mehr eruiert werden. 

Derzeit laufen die Ermittlungen, ob noch weitere Straftaten von den vier Beschuldigten verübt wurden.

 

Quelle: LPD OÖ / Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

Mann bedroht Polizist mit Schreckschusswaffe

22. 10. 2021 | Blaulicht

Mann bedroht Polizist mit Schreckschusswaffe

Bezirk Gmunden - Ein 41-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden bedrohte am 21. Oktober 2021 gegen 21:15 Uhr einen Polizisten mit einer Schreckschusswaffe

Pensionistin abgängig – Polizei bittet um Mithilfe

21. 10. 2021 | Blaulicht

Pensionistin abgängig – Polizei bittet um Mithilfe

Stadt Wels/ Bezirk Kirchdorf an der Krems - Hinweise bitte an die Polizei Kirchdorf an der Krems unter +4359133 4120 oder an jede andere Dienststelle

Fahrt mit Hochschaubahn endet in luftiger Höhe

21. 10. 2021 | Blaulicht

Fahrt mit Hochschaubahn endet in luftiger Höhe

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz ist die Wiener Berufsfeuerwehr in den Wiener Prater gerufen worden

14-jähriger entzog sich Anhaltung durch Polizei - Drei Verletzte

21. 10. 2021 | Blaulicht

14-jähriger entzog sich Anhaltung durch Polizei - Drei Verletzte

Bezirk Ried im Innkreis - Am 20. Oktober 2021 gegen 16 Uhr ereignete sich auf einem Güterweg im Gemeindegebiet Senftenbach ein Verkehrsunfall, bei dem eine...

Falscher Militärarzt und seine Komplizen ausgeforscht

21. 10. 2021 | Blaulicht

Falscher Militärarzt und seine Komplizen ausgeforscht

Bezirk Wels-Land: Betrüger täuschte via Social Media Plattform Liebesbeziehung vor und gab sich als Militärarzt aus.