Vier Verletzte - Balkon stürzt mit 4-Jährigem in die Tiefe

Vier Verletzte - Balkon stürzt  mit 4-Jährigem in die Tiefe

Bezirk Vöcklabruck - Ein  4-Jähriger, seine Mutter, die Großmutter und eine 54-jährigen Besucherin stürzten am 5. April 2021 gegen 16:10 Uhr aus bislang noch ungeklärter Ursache in die Tiefe

Eine 31-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck befand sich am 5. April 2021 gegen 16:10 Uhr gemeinsam mit ihrem vierjährigen Sohn, der 55-jährigen Großmutter und einer 54-jährigen Besucherin am Balkon ihres Wohnhauses. Aus bislang noch ungeklärter Ursache brach der etwa 60 Jahre alte, betonierte Balkon plötzlich vollständig ab und alle vier Personen stürzten etwa dreieinhalb Meter in die Tiefe. Die 55-Jährige wurde dabei lebensgefährlich verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Linz geflogen. Die beiden anderen Frauen wurden schwerverletzt in das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck gebracht. Der Vierjährige dürfte den Absturz leicht verletzt überstanden haben.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: ©AN24

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Lebensrettung durch Polizisten der Landesleitzentrale

21. 04. 2021 | Blaulicht

Lebensrettung durch Polizisten der Landesleitzentrale

Landespolizeidirektion OÖ: Am 20. April 2021 gegen 21:30 Uhr meldete eine Anruferin am Notruf der Polizei, dass eine Frau vor zirka drei Minuten einen Suiz...

Alkolenkerin ruft Polizei

20. 04. 2021 | BLAULICHT

Alkolenkerin ruft Polizei

Eine 54-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck parkte am 20. April 2021 gegen 11:45 Uhr in Schwanenstadt ihren PKW vor einem Einkaufsmarkt auf dem dortigen Par...

Schraubenzieher bleibt in Augapfel von Arbeiter stecken

19. 04. 2021 | Blaulicht

Schraubenzieher bleibt in Augapfel von Arbeiter stecken

Au im Bregenzerwald -  Der 32-jährige Arbeiter einer Baufirma wird schwerverletzt mit dem Notarzthubschrauber C 8 in das Landeskrankenhaus Feldkirch g...

Bootsbergung am Traunsee

18. 04. 2021 | Blaulicht

Bootsbergung am Traunsee

Die ÖWR Gmunden führte gestern einen aufwändigen Bergeeinsatz am Traunsee durch

Bombendrohung am Linzer Hauptbahnhof

18. 04. 2021 | Blaulicht

Bombendrohung am Linzer Hauptbahnhof

Linz: Am 17. April 2021 gegen 11:30 Uhr wurde die Polizei zum Linzer Hauptbahnhof beordert, da ein 30-jähriger Italiener aus Wien gedroht hatte, den von Wi...